Wochen-Inspirationen #32/16

An diesem Wochenende gehen zwar die Schulferien in NRW noch nicht zu Ende, aber für uns heißt es trotzdem Kofferpacken. Das letzte Mal in diesen Sommerferien, denn es geht zurück nach Hause und dann wird ab Montag auch wieder gearbeitet. Nach ein paar schönen Sonnentagen auf Mallorca, einem Feierwochenende in München und den gemütlichen Nordseewochen bin ich total erholt und voller Ideen. Ich freue mich auf meinen leicht chaotischen Schreibtisch und die vielen neuen Sets, die schon in den Startlöchern stehen.

FullSizeRender

In den letzten Tagen war ich auch ein bisschen Trendscout-mäßig unterwegs und auch davon werde ich Euch bald erzählen. Jetzt gibt es aber erst einmal die Funde dieser Woche im Netzt:

Schon wieder Raglan-von-oben, aber dieses Mal sehr spannend. Mehr oder weniger durch Zufall bin ich bei Ravelry auf Nicolor Strickdesign gestoßen, die mit ihren Anleitungen ganz andere Wege geht. Ihr müsst ein bisschen rechnen, aber dann habt Ihr aus ihren Anleitungen Eure ganz persönliche Anleitung entwickelt. Es ist nicht schwer und sie führt Euch Schritt für Schritt durch die Technik. Der Vorteil ist, Ihr könnt ihre Modelle mit allen Garnen und in allen Größen stricken. Sie nennt es „Freiheit“. Wer es ausprobieren mag, kann es mit der kostenlosen Pullover-Anleitung Raglano mal testen.

Bei Facebook wurde in dieser Woche ein Video über das verdrehte Bündchen geteilt. Das fand ich direkt spannend, und deshalb habe ich Euch dazu bei Youtube ein Video rausgesucht. Es heißt Schwuppdiloop-Bündchen und ist ganz einfach. Durch die Drehung rollt sich der Rand nicht mehr ein und es sieht wirklich hübsch aus, finde ich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Meine Jungs sind ja schon so groß jetzt, aber für alle, die unsere kleinen Menschen bestricken möchten, habe ich diese Seite mit unglaublich niedlichen Strickmustern gefunden. Besonders mag ich die niedliche Pandamütze, oder dieses Strickjäckchen in A-Form. Und auch dieser ganz schlichte Pulli ist nicht nur unisex sondern auch wunderschön! Und dann habe ich hier noch die weltallerniedlichsten Babyschühchen gefunden. Und über diese Schühchen habe ich dann auch den Blog von Sascia aka Epipa entdeckt. Witzigerweise hatte ich gerade kurz vorher das neue Buch von Sascia als Rezensionsexemplar beim Verlag angefordert. Sie hat so schöne Ideen und Anleitung für Baby- und Kindersachen verfasst. Ich freue mich jetzt schon auf das Buch. Auf ihrem Blog gibt es einige schöne Anleitungen zum Stricken und Häkeln sogar kostenlos zum Download.

Für die Babygarderobe genauso wie für die schönen Babydecken eignet sich übrigens Lille besonders gut. Wenn es ein bisschen dünner sein soll, könnt Ihr auch gut die Krystal nehmen. Beide Garne sind schön weich, unkompliziert und waschbar!

Juhuu, ich habe ein neues Telefon! Es ging letztendlich ja doch relativ schnell und glücklicherweise waren alle Daten und Fotos in der Cloud gespeichert. Es ist also alles noch da und ich habe das Telefon mit diesem Instagram-Foto eingeweiht. Das sind meine Urlaubsprojekte, die ich ein ganzes Stück weiter vorangetrieben habe. Ein gutes Gefühl! Sie sind ganz unterschiedlich, haben aber großen Strickspaß gemeinsam.

Inspirationen 32:16 1

Urlaub ist, wenn man vor dem Frühstück schonmal eine Runde stricken kann. Dazu einen Kaffee und Olympia im Fernsehen. Einfach schön!

Inspirationen 32:16 2

Anderer Tag, anderes Foto, aber gleiche Situation. Am Donnerstag habe ich bei Tee und blauen Strickereien gewartet, bis wir Geburtstag feiern konnten.

Inspirationen 32:16 3

Das sind Farben für den Schal Sonnenliebe. Das Original ist ja Natur und Curry und steht für Sonne und Strand. Aber bei diesem Sommer passen die Grautöne auch super, oder?! Verstrickt ist das Garn im Schal sicherlich ein Traumpaar! Ich habe jetzt übrigens auch die feine Piura in allen Farben im Shop! Ihr könnt Sie einzeln bekommen, aber auch die Sets Sonnenliebe und Sorbetblüte habe ich um die schönen Farben aufgestockt. Und dazu gleich noch das Lamana Garn Perla. Bisher hatte ich es nur in drei Farben im Shop, aber jetzt wird kräftig aufgestockt. Alle Farben könnt Ihr nun bekommen. Das Garn ist wirklich toll, eine Mischung aus Seide, Alpaka und Baumwolle… Ich möchte schon seit dem letzten Winter unbedingt ein Kissen daraus stricken…..

Inspirationen 16:32 4

Und was gab es sonst noch so in dieser Woche? Am Dienstag habe ich Euch meinen Caramel-Cardigan vorgestellt. Er wächst weiter, langsam aber stetig. Ein paar von Euch stricken ja zeitgleich mit mir, das finde ich super. Und andere haben die Anleitung schon parat, haben aber entweder die Zeit oder die passende Wolle bisher nicht gefunden. Bei der Zeit bin ich leider machtlos, aber ich finde die Como aus meinem Shop super für die Strickjacke. Und auch in Lille, wie Anja sie schon gestrickt hat, sieht die Jacke super aus. Lille wäre auf jeden Fall meine Alternative gewesen.

Caramel-Cardigan 2

Statt der Freitagsfarben gab es in dieser Woche das neue Spültuchmuster #designhoch12 für den August samt kostenloser Anleitung. Da war am 12. dieses Mal nur Platz für eine Serie, aber in der nächsten Woche geht es mit den schönen Farben schon weiter.

Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.