Inspirationen dieser Woche #24/ 2019

So wechselhaft wie das Wetter in dieser Woche hier war, so wechselhaft haben wir auch zwischen Sommer- und Wintergarnen verschickt. Alles ist erlaubt, alles gefällt, weil einfach alles so schön ist. Da kann man bei Hitze auch schon an den nächsten Herbst denken. Genug schöne Projekte gibt es ja und davon habe ich auch wieder einige schöne für diese Woche gefunden. Zeit genug hatte ich, wer in der Telefon-Warteschleife Nummer 323 ist, kann viel im Netz surfen….

Besonders gut gefallen hat mir in dieser Woche Jeanettes Idee, die Kleeblattjacke nochmal zu stricken. Die erste Jacke hat sie in Natur 1012 gestrickt, die zweite jetzt richtig schön knallig. Außerdem hat sie die Kleeblätter weggelassen und so einen ganz neuen Look hinbekommen. Super, oder?!

Meinen Notice-Sweater kann ich Euch auch schon mal zeigen, denn wir haben ihn am Donnerstag beim Shooting direkt mal mitfotografiert. Ein Tragefoto von mir habe ich auch versprochen, das kommt auch noch, aber so seht Ihr in zumindest schonmal im ganzen. Er ist ein wenig knuddelig durch den Transport in der Tragetasche, aber man erkennt Schnitt und Farben sehr gut. Leider könnt Ihr nicht fühlen – er ist der Hammer!

Ich liebe ja diesen lässigen Easy-Chic, da passt der EasyLine Pullover von Judith Brien genau ins Beuteschema. Er wird von oben nach unten gestrickt und hat an den Seiten lange Schlitze, so fällt er von und hinten besonders schön. An den Ärmelschrägungen hat er diese offenen Kanten, die eine coole Wirkung zaubern. Dazu ein leichtes Garn wie Tynn Line oder Alpakka Silke, super oder?!

Photocredit: ©WoolanMe

Wer nach dem Marameo-Tuch so richtig verliebt in Bambu ist, der könnte das Plein-Soleil Tuch von Isabell Kraemer aus Bambu stricken. Andrea hat es gestrickt und es ist so schön geworden!  Deshalb haben wir für Euch ein entsprechendes Set im Shop angelegt.

Letztes Jahr um diese Zeit haben wir ganz fleißig am Sommerferien-Knitalong in Kooperation mit Strickfisch gearbeitet. Könnt Ihr Euch an das schöne June-Tuch erinnern? Natürlich gibt es alle Varianten auch weiterhin im Shop. Gerade tüfteln wir quasi in den letzten Zügen am diesjährigen #mfwstrickfischkal. Am 1. August starten wir den diesjährigen KAL, die Sets bekommt Ihr ab dem 15. Juli im Shop. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein schönes Tuch. Ich stricke das Tuch gerade schonmal an, um letzte Fragen zu klären, so könnt Ihr entspannt mit einem tollen Projekt starten. Das Muster ist super und super einfach, so lieben wir es in den Ferien. Alle Details bekommt Ihr am 15. Wir freuen uns schon so sehr und können es kaum abwarten. Bei Strickfisch könnt Ihr Euch das Tuch an diesem Wochenende schonmal angucken!

Letztes Jahr (Ihr kommt zum jeweiligen Tuch beim Klick auf das Foto):
   

Dieses Jahr:
Habt Ihr eigentlich Interesse an einer Neuauflage des Streifenschals aus dem allerersten #mfwstrickfischkal vor zwei Jahren in einem anderen Garn? Das Tweed ist ja leider aus dem Programm genommen, aber ich hätte da eine Idee……

Blue Split ist ein tolles Projekt, oder?! Dieses schöne Falten-Detail auf dem Vorderteil ist doch richtig schön! Alpakka Silke in Farbe 2521 wäre mein Garn für den Pullover.

Photocredit: ©Moni Ebner

Außerdem gibt es natürlich noch die schönen Wooladdicts Sommer-Modelle, erinnert Ihr Euch an den schönen Pullover Endless Drifter mit den sichtbaren Nähten? Oder an das coole Cheeky Crafter Top aus Sunshine? Die waren ja im März schonmal heißbegehrt, dabei ist ihre Zeit ja eigentlich erst jetzt gekommen.

Und sonst so in dieser Woche?

Ich habe Euch gestern von meinen aktuellen Strickprojekten erzählt. Wer noch nicht weiß, was ich aus diesem Haufen Tynn Silk Mohair stricke, der kann sollte direkt mal hier lesen gehen.

Weil wir nur noch drei Restknäuel des schönen Silk Mohair Grüntons 9850 haben und die Farbe aus dem Programm genommen wurde, haben wir sie kräftig für Euch reduziert. Aus drei Knäueln dieses schönen Herbsttons könnt Ihr zum Beispiel ein tolles Cielo-Tuch stricken oder auch ein Reto-Tuch. Gebt uns den Hinweis zur Anleitung in den Bestellnotizen an, dann schicken wir Euch eine Anleitung mit.

Wer zu spät ist, findet dann bei Premia zwei ähnliche Töne (34 Pinie und 66 Kiwi), die sich für beide Tücher genauso tolle eignen. Die Farben sind so schön, ich weiß gar nicht, warum Sandnes sie rausgenommen haben.

Endlich habe ich es geschafft, Euch das Einkaufsnetz aus der MakemeTake-Aktion auch als Set einzustellen. Ihr könnt es wahlweise mit der passenden Strick- oder Häkelnadel bestellen, je nachdem wie Ihr es lieber fertigen möchtest. Im Produkt findet Ihr auch direkt die Links zur Häkel- und Strickanleitung, so ist es viel einfacher und bequemer für Euch. Dieses Jahr fahren wir im Urlaub ja nicht an den Strand, aber wie cool wäre so ein Netz als Innentasche der Strandtasche?! Man könnte es samt Inhalt einfach rausnehmen und den Sand in der Tasche ausschütteln…..

In der kommenden Woche veröffentliche ich Euch einen ganz tollen Termin, darauf freuen wir uns schon so sehr. Und am 12. haben wir ein schönes #designhoch12-Goodie für Euch! Die Woche wird also richtig klasse!

Habt ein schönes Wochenende und strickt ganz viel!

Liebe Grüße von
Sandra

2 Kommentare

  1. Regina Sänger

    Hallo,
    Ich würde gerne eine neue Idee zum Streifenschal
    Lesen.
    Soll ich ihn stricken ? Ja, nein!!?? Dann war das Garn weg!
    Ich bin ganz gespannt.
    Lg Regina Sänger

  2. Hallöchen
    Ja, ja, ja…
    Ich habe absolut Interesse an einer Neuauflage des Streifenschals …ich liebe den
    Habe den zwar „Gott sei Dank!“ in alle Varianten aus Tweed… aber mehr geht immer *lach*

    Lieben Gruß und einen schönen Tag

    Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.