Strickeria – eine Buchvorstellung

Im Oktober war ich in Frankfurt auf der Buchmesse und habe dort einen ganzen Tag lang in neuen und interessanten Büchern gestöbert – ein tolles Erlebnis! Das Buch STRICKERIA von Debbie Bliss habe ich am Stand von Dorling Kindersley entdeckt und fand es sofort super interessant. Seit ein paar Tagen habe ich es nun zuhause und für Euch mal ein bisschen genauer reingeschaut.

Strickeria

Das Buch STRICKERIA – Techniken, Tipps, Designgrundlagen hat Debbie Bliss geschrieben. Und das hat sie sehr wundervoll gemacht, denn in den 320 Seiten steckt ihr gesammeltes Wissen aus 40 Jahren Berufserfahrung. Sie stellt Techniken darin vor,  zeigt zusätzlich verschiedene Varianten dazu. Sie erklärt, wie man am besten nach Anleitungen stricken kann und gibt uns Einblicke in ihre Modellentwürfe.

Und wenn ich „Tipps zur Gestaltung schmeichelhafter Modelle“ gefolgt von Entwürfen für Kinder- und Babykleidung lese, dann bin ich sowieso schon ganz begeistert ;). Da merkt Ihr direkt, wie umfangreich und umfassend das Buch ist.

Strickeria

Die Grundlagen dürfen natürlich nicht fehlen: Garntypen, Garnstärken, Fasern, Garnaufbau, und viele Grundlagen zum Material werden direkt im ersten Kapitel erklärt. Erste Schritte, Stricklatein, Formgebung, Rundstricken, Strukturmuster, Mehrfarbiges Stricken, Strick verzieren, Fertigstellung, Eigene Entwürfe und Pannenhilfe heißen die anderen Kapitel im Buch und zeigen, dass Debbie Bliss an alles gedacht hat.

Strickeria

Unserem Lieblingsthema wird auch ein Kapitel gewidmet

Auf dem Yarncamp kam zum Beispiel die Diskussion über das Einstricken von Perlen und Pailletten auf, aber leider habe ich es nicht direkt ausprobiert und deshalb auch schon wieder vergessen. Da werde ich mir das Kapitel zum Thema Perlenstrickerei mal ganz genau durchlesen, auch da gibt es nämlich ganz verschiedene Möglichkeiten und Techniken im Buch. Auch die Flechttechnik und eingestrickte Falten finde ich spannend….

Strickeria Strickeria

Die Fotos im Buch sind sehr stimmungsvoll, geben dem technischen Inhalt einen schönen Rahmen und wirken irgendwie gemütlich.

Strickeria

Mein Fazit:
Ich mag dieses Buch. Es verbindet unglaublich viel Wissen um Technik und Material mit einer schönen Bildsprache. Man spürt das umfassende Wissen und die Begeisterung der Autorin auf jeder Seite. Ein tolles Grundlagen-Buch, das große Lust auf dieses schöne Hobby macht.

Liebe Grüße von
Sandra

PS: Das Buch Strickeria von Debbie Bliss ist im Dorling Kindersley Verlag erschienen. Es hat 320 Seiten und kostet 24,95 Euro.

11 Kommentare

  1. Danke für den Tipp, liebe Sandra. Du machst den Mund wässerig.
    Einen guten Start in diesen Tag wünscht Dir Ulla

  2. Patricia Beck

    Hallo Sandra,
    Haben mich doch die Kinder gerade gefragt was ich mir zu Weihnachten wünsche….da sag ich nur perfektes Timing und vielen DANK für den klasse Tipp .
    Frohes schaffen
    Patricia

  3. Ich werd’s wohl zu Weihnachten bekommen und freu mich schon sehr :-))!
    Liebe Grüße und vielen Dank für die Vorstellung
    Heidi

  4. Hallo Sandra,
    danke für die schöne Buchvorstellung. Ich bin ja auch so ein Bücherwurm, aus Platzgründen muss ich manchmal aber wirklich überlegen, ob das ein oder andere Buch absolut notwendig ist. Aber was ist schon wirklich notwendig? Ich besitze das Strickbuch von Stephanie van der Linden, das kennst du sicher. Ergänzen sich diese beiden Bücher oder ist vieles deckungsgleich? Beides sind ja Standard bzw.Grundlagenbücher.
    Was ist deine Einschätzung?
    Liebe Grüße aus dem extrem verregneten Berlin

    Herzlich Cordelia

  5. Das würde mich auch sehr interessieren. Danke für die Vorstellung. Einen schönen Sonntag Abend, Nora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.