Inspirationen dieser Woche #13/2019

Ein wundervoll langes Osterwochenende liegt vor uns und wir feiern zusätzlich noch ein bisschen Geburtstag. Dazu wird es herrlich warm und ich plane neben allen Aktivitäten gemütliche Strickzeit ein. Das sind ja wohl wundervolle Aussichten…..

Meine Strickprojekte machen mir gerade auch richtig viel Spaß! Auf dem Bild seht Ihr meine Kyler-Version aus Angora und Modena. Eine fabelhafte Kombination! Eigentlich wollte ich ja ein anderes/ neues Design damit stricken, aber es hat mich irgendwie nicht überzeugt und führte zu nichts. Kyler ist genau richtig für das schöne Garn. Möchtet Ihr auch ein Kyler – Tuch stricken? Im Shop haben wir eine Puna-Variante als Set, aber natürlich gibt es unglaublich viele Garnmöglichkeiten für das schöne Isabell-Kraemer-Design. Wooladdicts LOVE z. B. oder Alpaca Fino  – fragt uns sehr gerne, wenn Ihr Hilfe benötigt. Das Muster ist dem dem schönen Schal Arrowy aus der letzten Woche sehr ähnlich.

© Isabell Kraemer

Eine niedliche Last-Minute-Oster-Idee sind diese witzigen Hühner, die wir bei Handmade Kultur entdeckt haben. Oder Ihr häkelt noch rasch eine Hühner-Familie. Zum Häkeln eignet sich übrigens die Coton 3 von Phildar sehr gut. Es gibt unglaublich viele tolle Farben für Eure Projekte. In dieser Woche habe ich in der neuen Living At Home richtig schöne Servietten gesehen. Im Prinzip sahen sie aus wie ganz schlichte Spültücher im Perlmuster aus Klud 196.  Erinnert Ihr Euch an die Servietten vor Weihnachten? Die gehen natürlich auch im Sommer zum Grillen.

Durch dieses Foto bin ich auf das Areas-Tuch von Martina Behm aufmerksam geworden. Eine tolle Version in den Nicht-Farben. Aber es gibt auch viele tolle Farbkombinationen bei Ravelry zu sehen. Mal in zwei Farben uni, mal mit Streifen – das Tuch lässt ganz viel Spielraum für eigene Vorlieben. Ich habe Euch mal die Suche verlinkt, dann habt Ihr direkt einen guten Überblick. DIESE VERSION gefällt mir auch sehr gut. Viele ausdrucksstarke Farben für das Tuch findet Ihr bei Lacy oder Merino 150 – da gibt es auch eine ähnliche Farbkombi: 223 Hellgrau und 13 Gelb. Aber auch Tynn Alpakka Ull hat richtig schöne Farben.

Mein Kaschmir-Tuch ist fertig – ich liebe es!

Das erste Häkelnetz habe ich fertig und auch schon benutzt. Jetzt habe ich auf Instagram ein Häkelnetz aus Canapa entdeckt und habe mir direkt das passende Garn für die Ostertage mitgenommen. Canapa ist ein Garn aus 100% Hanffasern und wird sich bestimmt auch sehr gut für das Netz eignen. Denkt dran, dass unser Aktion #zerowaste noch bis Ende des Monats läuft (mit dem Code #zerowaste könnt Ihr KLUD, ICA und Mandarin Petit reduziert shoppen).

Ein ganz anderes Häkeln hat diese Woche viel Begeisterung ausgelöst. Birgit hat ihren fertigen Häkelbeutel bei Instagram gepostet – selbst gehäkelt ist er definitiv genauso schön wie er auf den Shooting-Bildern aussieht! Dieses Häkelprojekt ist absolut empfehlenswert!

Wartet Ihr auch schon ganz sehnsüchtig auf das neue Shirt von PetiteKnit? Ich habe es auf Instagram gesehen und finde es wirklich zauberhaft. Ihr könnt dafür alle berühmt-berüchtigten Sommergarne wählen: Tynn Line oder Mandarin Petit an vorderster Front, aber auch Alpakka Silke oder Babyull Lanett eignen sich sehr gut.

Birgit hat schon den zweiten Kolding fertig gestrickt – ich glaube, ich brauche auch noch einen. Was meint Ihr? Er sieht einfach so cool aus! Vielleicht in 2544, dem edlen Goldton?

 

Ihr müsst Euch unbedingt den Zickzack-Schal von Conny angucken. Ich hatte Euch eine ganz ähnliche Kombi schon vorgestellt. Mittlerweile ist der Schal schon fertig und wirklich richtig toll geworden! Connys Farben: 1012+6050+6553+7572 plus Myriade in Gold. Auf dem Bild seht Ihr die ähnliche Kombi ohne Printgarn: 1012+7521+6553+7572. Unendlich viele eigene Farbkombinationen warten auf Euch – stellt sie Euch nach Herzenslust zusammen: XL-Zickzack-Schal mit Glamourfaktor

Ein schöner, leichter Cardigan ist der Miriam Cardi von Carrie Bostick Hose. Zu dem luftigen Schnitt passt für mich ein luftiges Garn und damit ist der Cardigan ein tolles Cumbria– oder Lacy Projekt.

© Carrie Bostick Hoge

Anita liebt Marta – die Jacke nach einem Design von Lotilda sieht auch wirklich in jeder Farbkombi toll aus. Im Original wird sie mit Silk Mohair mehrtägig gestrickt, Anita hat eine Kombi aus Nova und Mohair Trend gewählt. Bald wird es ein ähnliches Jacken-Modell geben, dass Ihr mit einem Faden eines dickeren Garns stricken könnt. Ich warte schon sehnsüchtig auf das Garn und werde es Euch dann auch ganz schnell zeigen.

Winterliche Stirnbänder sind ja gerade nicht so passend, aber wenn man eines aus sommerlichem Garn stricken würde, dann könnte man direkt den sommerlichen Haarband Hype mitmachen. Gut, dass es ein Strick-Set für ein geknotetes Haarband aus Lacy im Shop gibt.

Und sonst so in dieser Woche? Als wir den Rebecca-Newsletter bekommen haben, waren wir kurz aus dem Häuschen! Unser Geheimprojekt aus ggh Bambu taucht dort nämlich das erste Mal „öffentlich“ auf – das ist unser Startschuss! Wenn Ihr direkt beim offiziellem Erscheinen der Rebecca loslegen möchtet, könnt Ihr Euer Strickset zum Tuch Marameo ab sofort vorbestellen. Ihr bekommt es dann zusammen mit der Anleitung zum 8. Mai zugeschickt. Das Garn ist der Hammer und das Tuch in zwei Größen lieben wir so richtig! Ich werde es Euch nochmal ganz ausführlich vorstellen und etwas dazu erzählen, aber so ganz verstecken wollen wir es jetzt auch nicht mehr…. Es steckt voller schöner Details, die man erst auf den zweiten Blick erkennt: lässiges Understatement wie wir es lieben!

Das tolle Bambu mit dem kühlen, seidigen Gefühl auf der Haut könnt Ihr bis dahin schon im Pullover mit Lochmuster verstricken oder auch im sexy Top mit Aussparungen an den Schultern.

Denkt dran, bis zum 22. April könnt Ihr bei Rike noch je ein Set Spültücher-Garn Klud samt Nadeln und Projekttasche gewinnen!

Eine tolle Neuigkeit für alle österreichischen Kunden haben wir noch: ab sofort sind die Versandkosten dank neuem Versandweg um 4,00 Euro günstiger! Darüber freuen wir uns richtig, denn wir sind natürlich immer bemüht, die Kosten möglichst niedrig für Euch zu halten.

Ich wünsche Euch fröhliche Ostern – habt es fein und strickt ganz viel.

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.