Wochen-Inspirationen #6/16

Nach Karneval ist vor Sylt und deshalb stand die vergangene Woche ganz im Zeichen unserer Sylt-Reise, die heute startet. Trotzdem steht die Zeit ansonsten nicht still und während ich für die Reise alles zusammengeräumt und verpackt habe, geht das Strickleben (Gott sei Dank) weiter.

Zu Beginn der Woche habe ich das Tuch Meerblick online gestellt. Ich freue mich, dass es Euch so gut gefällt und bin gespannt, wann mir das erste Tuch im realen Leben über den Weg läuft. Das wäre doch richtig cool!

Strick-Set Dreieckstuch Meerblick

Mittlerweile ist auch der XL-Schal Sorbetblüte fertig gestrickt und auch schon gewaschen und gespannt. Er ist klasse geworden! Die Piura ist auch echt ein unschlagbar weiches und feines Garn, für alle Projekte, die nicht so üppig oder voluminös werden sollen. Das Lochmuster kann man auf diesem Foto jetzt noch nicht so gut erkennen, aber Ihr seht schon, dass der Schal eine schöne Struktur bekommen hat. Ich mag die Farbkombi total gerne! In der nächsten Woche wieder zuhause werde ich die Anleitung dazu schreiben.

XL-Schal Sorbetblüte

XL-Schal Sorbetblüte aus Lamana Plura

Schon bei Auf den Nadeln Februar habe ich Euch erzählt, dass ich ein neues Tuch stricke. Nach verschiedenen Maschenproben habe ich mich in das neue Tweedlove Garn für dieses Tuch verliebt. Ich finde auch besonders diese Farbkombination sehr schön!

Dreieckstuch Tweedlove 2

Bei Waffeln strickt es sich doch immer sehr gut und schon zu Tuchbeginn wird klar: Das feine Lochmuster ist ein super Kontrast zum Garn. Tweedlove ist zwar mit Nadelstärke 2,5 – 3 ein feines bzw. dünnes Garn, wirkt aber durch den Tweedcharakter immer noch rustikal. Dieser Gegensatz ist sehr spannend und wird sicherlich beim fertigen Tuch noch stärker herauskommen.

Dreieckstuch Tweedlove 1

Ich habe mich beim Tweedgarn für die Natur-Braun-Variante entschieden, mit dem rosa Highlight. Ganz unabhängig von meinem Tweedlove-Projekt strickt auch Julia im Moment mit meinem Garn. Vor ungefähr einem Jahr hat sie das Dreieckstuch Sky für den Shop entworfen. Jetzt bin ich auch schon sehr gespannt, was sie dieses mal zaubert. Eines sei schon verraten. Es wird eine Stola und sie wird BLAU werden.

Schon länger reizt mich auch das Patchwork-Tuch von Maschenfein. Als Set könnt Ihr es zur Zeit mit dem Kaschmirgarn bestellen, mit dem auch Marisa ihre Tücher gestrickt hat. Ich wollte aber gerne nochmal etwas anderes probieren und stricke es mit dem weichen Alpaka-Garn Stor.  Die Maschenprobe ist gleich, meine Farbwahl ist eine zufällige Laune. Nicht lange überlegt, einfach zugegriffen, aber ich finde sie sehr cool. Mal sehen, wie es fertig dann so wirkt. Dann werde ich es so auch im Shop anbieten. Stor kostet ja fast nur die Hälfte des Kaschmirgarns, das ist ja doch auch sehr attraktiv.

Patchworktuch 1

Gestern gab es die zweite Runde von #designhoch12. Das Februar-Muster samt Anleitung ist jetzt online. Das Stricken dieses Tuches hat wieder viel Spaß gemacht, ein Mini-Zopfmuster ohne Hilfsnadel. Ihr könnt es natürlich auch für alle anderen Projekte verwenden. Ich freue mich, wenn Ihr Eure Spültücher und auch Eure momentanen Lieblingsmuster auf Instagram oder Facebook postet. Nutzt dafür den Hashtag #designhoch12, dann finde ich Eure Fotos ganz schnell.

#designhoch12 im Februar

Carina hat das Tuch übrigens aus einer Kombination von unifarbenem Garn und Farbverlaufsgarn gestrickt. Das ist ja auch eine gute Idee, oder?! Ich könnte mir das auch gut vorstellen, mit der Gradient oder auch mit der Sokker.

Patchworktuch 1

So, und nun sind wir hier auf Sylt und genießen jetzt bis Mittwoch viele schöne Strickstunden in netter Runde. Ich bin schon so gespannt! Und mache ganz fleißig Fotos für Euch, damit es ein bisschen so ist, als würdet Ihr hier mit mir am Tisch sitzen.

Stricken und Mee(h)r 1

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße von
Sandra

3 Kommentare

  1. Auf eure Strickrunden auf Sylt bin ich mal gespannt.
    All deine Arbeiten sehen wirklich schon sehr schön aus.
    Das Tweedgarn gefällt mir. Schade, das meine Kisten erst einmal leergestrickt werden müssen.
    Liebe Grüße und ein schönes Strickwochenende
    Andrea

  2. Hallo Sandra,ich weiß nicht,ob du es gestern gelesen hast? Ich habe gestern endlich meine 1. Bestellung bekommen! Ich weiß nicht,was für einen Umweg das Päckchen gemacht hat! Aber es kann endlich losgehen…..! Vielen Dank für alles. Inge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.