Wochen-Inspirationen #46/2017

Diese Inspirationen sind einfach nicht gut für mich! Ehrlich! Ich werde jedes Mal beim Schreiben total kribbelig und würde am liebsten ALLES direkt anstricken. Es gibt einfach zu viel Schönes zu stricken und insgesamt einfach zu wenig Zeit. Jetzt am Wochenende werde ich mir aber unbedingt einige Zeit zum Stricken freischaufeln – das ist der Masterplan!

So langsam verfalle ich der Weihnachtsstimmung. Ich bin ja absoluter Weihnachtsfan! Deshalb bin ich auch sehr verliebt in diese niedlichen Tannenbäume. Ich stelle sie mir sehr hübsch als Anhänger für Geschenkverpackung vor, oder!?

Am Donnerstag habe ich noch mit Conny drüber gesprochen, am Freitag hat Sabine dann die Eierwärmer in der Facebook-Gruppe gepostet. Sie sind ganz schnell gemacht und eine schöne Geschenkidee. Ich habe die Eierwärmer aus SMUK, Sabine aus KLUD gestrickt. Meine sind in den klassischen Farben passend für die Weihnachtszeit, mit der neutralen Schwarz-Weiß-Kombination sind sie natürlich ganzjahrestauglich – superschön sind sie sowieso. Die kostenlose Anleitung bekommt Ihr HIER.

ein Foto aus Anfangszeiten, bitte entschuldigt die Bildqualität……

Sabines Foto ist da doch sehr viel besser ;)

Ich freue mich sehr, dass Euch die Handschuhe so gut gefallen und dass Ihr mit der Anleitung prima zurecht kommt. Das beweist:  Handschuhe kann wirklich jeder stricken und sie sind so schön! Ich habe in der letzten Woche beim Stricktreff auch noch ein weiteres Paar gestrickt, die Möglichkeiten sind da ja unendlich! Am Montag hat es dann Irina bekommen, meine tolle Buchhaltungsfee. Sie ist nämlich meine Zahlenfee im Hintergrund, die sich Monat für Monat mit meinen Zahlen rumschlägt und jetzt in den letzten Monaten des Jahres ganz schön viele Überstunden machen muss. Passend zu ihrer neuen Winterjacke sind die Handschuhe dunkelblau und rosa.

Beim Stricktreff hatten übrigens gleich zwei Teilnehmerinnen, Birgit und Meike, die Idee, den Tweedschal vom StrickfischKal für Jungs zu stricken. Eine super Idee, denn der Schal ist mit Blau oder Grün absolut jungentauglich. Kuschelig weich ist er sowieso.

Diese Stulpen habe ich auf Ravelry entdeckt. Sie gefallen mir sehr gut, genau die richtige Mischung aus schlicht mit besonderem Extra und schön aus der Super Soxx zu stricken.

Isabell Kraemer hat ein neues Pullover Design veröffentlicht. Ich mag ihre Original-Farbgebung besonders gerne, aber auch die Version von Betsy finde ich total schön. Genauso wie auf den Fotos mit der weißen Bluse drunter. Hach….. Den Pullover könntet Ihr schön aus Como stricken oder auch Mini Alpakka bietet sich an.

Schon lange habe ich das Tuch Hamburg Calling in meinem Kopf und ich habe es bestimmt auch schon das ein oder andere Mal verlinkt. Jetzt habe ich überlegt, das Tuch in Börstet Alpakka zu stricken. Meinen Raglangenser liebe ich nämlich wirklich sehr. Gerade diese Woche kam eine große Lieferung mit vielen Farben an. Ist das ein Zeichen?

Ich habe in dieser Woche einen neuen Jugendschal angestrickt. Dieses Mal aus Lille in dem schönen Jeans – Ton. Er ist meliert und sieht echt super zur dunkelblauen Winterjacke aus. Der Schal ist extra schmal, damit er beim Um-den-Hals-Wickeln nicht so dick am Hals stört. Das Muster ist ganz einfach, ich habe mal ein kleines You-Tube-Video dazu gemacht. Es ist leider hochkant, beim nächsten Mal wird es besser ;)

Und sonst so diese Woche? Am Montag gab es wie versprochen das neue #designhoch12 Muster mit der limitieren Aqua-Farbe und am Dienstag habe ich Euch die Trio Nadeln mal etwas genauer vorgestellt. Was soll ich sagen: kaum waren sie da, waren sie wieder weg. Und ich hatte echt viele Nadeln in allen Größen bestellt! Bis auf die Stärken 2,5 und 3 sind aber alle Nadeln schon wieder vorhanden, das Lager hat sich am Freitag erneut gefüllt.

Und dann habe ich die ersten Knäuel der Como Tweed in den neuen Farben bekommen. Man, sind die schön! Weinrot und Nachtblau haben nur ganz dezente Farbsprenkel, die eher in ihrer Farbfamilie bleiben, Karminrot dagegen ist mit Natur gesprenkelt. Mein absoluter Favorit ist aber hellgrau. Die Farbsprenkel sind in Jeansblau, Rosa und Pinie. Ich finde sie wunder-wunderschön!

Die Como Tweed eignet sich für alle Projekte, die Ihr mit der Como stricken möchtet, ich denke da besonders an den Mantel, den ich zu Beginn des Jahres gestrickt habe. Der ist in Tweed-Optik ja auch nochmal ein richtiger Hingucker! Deshalb gibt es ihn auch schon als Strickset im Shop.

Toll, oder?!

Ach, ein neues Tuch Strick-Set gibt es ja auch noch! Das Spitzentuch aus Silk Mohair wird aus nur einem Knäuel gestrickt, bei der Lauflänge kein Wunder. Ich finde das Tuch so schön, weil es mich ein bisschen an die Frauen aus den Michel-Filmen erinnert. So schön weiblich und traditionell. Bindet man es nicht als Schultertuch, sondern kombiniert es mit Jeans und lässigem Oberteil ist es Teil der Gegenwart – und zwar ein sehr schöner Teil

!Habt ein feines Wochenende!

Liebe Grüße von
Sandra

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.