Meine Alltags-Inspirationen der Woche – #15 oder mein Leben hinter den Medien

Der Mensch lebt nicht vom Stricken allein….. Leider ;) Noch nicht. Was mich im Leben sonst noch so bewegt, was mich in der vergangenen Woche inspiriert und beschäftigt hat, erzähle ich Euch am Wochenende immer hier im Blog. Da geht es um Dekorationen, um schöne Dinge, um Inneneinrichtung, um Architektur, um Geschenkverpackungen, um Mahlzeiten, um mein Zuhause und natürlich auch immer um das Thema Handarbeiten. Ich zeige Strick- und Häkelfortschritte, ich mische Farben zusammen und lasse Euch ein bisschen auf ganz neue Projekte blinzeln, die es erst in den Blog und Shop schaffen, wenn sie fertig sind.

Und zusätzlich stelle ich Euch einen Instagram – Account vor, der mich in dieser Woche in irgendeiner Art und Weise inspiriert hat.

Am Wochenende sind wir etwas nach Hause geflüchtet, weil wir alle krank waren…. Ein unverhoffter Tag zuhause auf dem Sofa mit Pfefferminztee und stricken. Mittlerweile ist das Tuch fertig und ich finde es echt toll. Es ist so schön leicht, man merkt kaum, dass man es trägt und doch ist es schön wärmend. Gerade so, dass es angenehm ist. Es ist nicht so groß wie das Drachenfelstuch, passt aber super zu allem, ohne „aufzutragen“. Es ist nicht im Weg beim Trinken, Essen, Arbeiten. Für mich ein Traum. Wenn ich schöne Fotos gemacht habe, kommt das Tuch auf jeden Fall in den Shop. Es ist übrigens komplett aus Kaschmirwolle gestrickt. (Gespannt habe ich es auch, da könnt Ihr es schon auf der Matte sehen.)

Bildschirmfoto 2015-10-15 um 18.34.32

 

Ein ganz normaler Arbeitstag beginnt immer an meinem Schreibtisch. Dort hängen diese Kritzeleien aus dem letzten Jahr. Ich mag sie immer noch ganz gerne, sie bleiben dort noch ein bisschen. Große Kunst ist das nicht, das könnt Ihr auf jeden Fall auch. Ein bisschen Schönschreiben üben, und dann mit Maskingtape an die Wand kleben, dann kann man es auch jederzeit wieder abnehmen. Wer gerne etwas Schreiben und Kritzeln üben möchte, der kann mal HIER gucken. Frau Hölle macht ganz tolle Sketchnotes, hat unter der Rubrik Freebies auch Challenges, bei denen man sich ausprobieren kann. Das macht richtig viel Spaß!

Bildschirmfoto 2015-10-15 um 18.34.44

 

So sieht mein Auto im Moment sehr häufig aus. Keine große Fotokunst, aber schöner Alltag. Die gepackten Wollglück-Päckchen verlassen das Lager und machen sich auf den Weg zu Euch. Manchmal bleibt wenig Zeit, um noch zu schreiben, aber ab der nächsten Woche wird mit Struktur der Tag geplant, eine große Aufgabe für mich als Bauchmensch. Ich bin ja immer gerne gerade da, wo es anliegt… Seid Ihr immer strukturiert oder habt Ihr auch Pläne, um Euch zur Arbeitsordnung zu „zwingen“?

Bildschirmfoto 2015-10-15 um 18.34.55

Am Dienstag war ich in Hamburg. So eine Zugfahrt mit Dauerhusten ist etwas unangenehm. Ich weiß nicht für wen mehr, für die Menschen, die mit mir im Abteil gesessen haben oder für mich ;) Immerhin habe ich etwas am Tuch weiterstricken können, ich fange jetzt mit der Section 2 an. Wie weit seid Ihr mit Euren Tüchern?

In Hamburg war es übrigens sehr spannend. Wenn alles klappt, werde ich demnächst Wochenendworkshops anbieten. Zu verschiedenen Themen und auch für absolute Anfänger. Im neuen Jahr gibt es also gar keine Ausreden mehr für Euch Noch-Nicht-Strickerinnen. Ich freue mich auf Euch!!!

 

Bildschirmfoto 2015-10-15 um 18.35.05

Am Mittwoch habe ich diese tollen Olivenholz-Stricknadeln von der Firma Addi bekommen. Die Stricknadeln, die Ihr in den Sets mitbestellt, sind ja auch alle von Addi, weil die meiner Meinung nach nämlich echt eine super Qualität haben und ganz nebenbei auch noch Made in Germany sind. Das gefällt mir. Diese neuen Olivenholznadeln fühlen sich richtig toll an. Schade, dass man das auf dem Foto nicht sehen kann. Sie sind echt besonders und ich freue mich sehr, etwas Schönes damit zu stricken. Wenn sie sich so gut stricken lassen, wie sie sich anfühlen, werdet Ihr sie bald im Shop kaufen können.

Bildschirmfoto 2015-10-15 um 18.35.16

Nach einer kurzen Nacht ist der Morgenkaffee überlebenswichtig. Ist das ein cooler Milchschaum? Ich habe mir dafür ein neues, kleines Maschinen gekauft, weil ich nämlich gerne viel Milch im Kaffee mag und es total nervig finde, ständig zweimal Schaum zu machen, wenn eine Freundin da ist. Das dauert ewig. Und deshalb habe ich jetzt diesen Aufschäumer. Der ist klasse. Er schäumt gleich für zwei Latte Macchiato die Milch auf, wenn man möchte, und vor allem kann man das Ding auch in die Spülmaschine stecken!!!!! Perfekt!

Bildschirmfoto 2015-10-15 um 18.35.35

Wenn Ihr ein Strick-Set bei mir kauft, bekommt Ihr ab jetzt die Anleitung immer mit diesem coolen Maskingtape verklebt. Die Firma Folia hat mir das Tape zugeschickt. Ich finde es super passend zum Thema Handarbeiten. Man kann auch tolle Anhänger draus gestalten, das ist bestimmt auch etwas für Euch, oder?!

Bildschirmfoto 2015-10-15 um 18.35.47

 

Gestern hat Sylvia ein Foto vom Herrenschal-Strickset auf Instagram gepostet. Sie wird ihrem Schwiegervater den Schal zu Weihnachten stricken. Ich finde die Idee total schön! Wer von Euch auch einen lieben Vater oder Schwiegervater hat, für den er noch eine schöne Geschenkidee sucht, der kann ihm ja auch den schönen Schal stricken! Noch ist ja genug Zeit 😉!

Bildschirmfoto 2015-09-25 um 13.11.44

Mein Instagram-Account der Woche ist der von Birgit @garnundmehr. Erstmal hat sie das tollste „Bäcker“garn zum Verpacken, verbinden, verbasteln. Und zweitens macht sie vom Garn und ihren coolen Ideen richtig schöne Fotos. Es gibt oft tolle DIY-Ideen. Ein sehr inspirierender  Account!

Ich wünsche Euch ein ganz schönes Wochenende!

Liebe Grüße von

Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.