Hörbücher – gute Unterhaltung beim Stricken

Bis ich Hörbücher für mich entdeckt habe, war ich manchmal etwas traurig darüber, dass das Lesen beim Stricken etwas zu kurz kommt. Doch mit Hörbüchern ist das ja überhaupt kein Problem mehr. Seitdem bin ich etwas süchtig und höre (nicht nur) beim Stricken unglaublich viele Bücher. Das ist für mich eine super Kombination! Leider ist im letzten Sommer meine Serie zu den Hörbuch-Empfehlungen etwas eingeschlafen. Aber eine neue Seite ist ja für so manches gut und deshalb bekommt Ihr nun wieder regelmäßig meine Hörbuch Empfehlungen hier im Blog.

Ich habe geplant, Euch einmal im Monat von meinem Gehörten zu erzählen. Heute starte ich einfach mal in der Mitte des Monats damit, und dann demnächst wieder im Rhytmus immer gegen Monatsende.

Meine Top 5 Hörbücher im Bereich Psychothriller

Dabei strickt man vor lauter Spannung direkt etwas schneller, denn nichts ist so wie es scheint:

Girl on the Train *)von Paula Hawkins
Es fängt ganz entspannt. Eine Frau im Zug, auf dem Weg in die Stadt, wie jeden Morgen. Sie pendelt und sieht auf ihrem Weg immer die gleichen Häuser. Ein Pärchen fällt ihr besonders auf. Sie scheinen ein perfektes Leben zu führen…. Das Buch ist total psycho, ähnlich wie Gone Girl. Mich hat es gefesselt, ich fand es sehr spannend.

Das Joshua-Profil*) von Sebastian Fitzek
Max führt ein ganz normales Leben mit seiner Frau und Tochter und wird scheinbar zusammenhanglos zu einem Sterbenden gerufen, der ihn bittet, auf gar keinen Fall das Gesetz zu brechen. Er kann das gar nicht einordnen, die Leute, die ihn umbringen wollen, allerdings schon……Ich liebe ja alle Thriller von Fitzek und weiß mittlerweile ja, dass nicht so ist wie es scheint und man immer um drei Ecken denken muss. Mache ich auch – aber dann hat er noch Ecke 4 und 5 inpetto…..

Eisige Schwestern*) von S.K. Tremayne
Bis zum tödlichen Unfall einer ihrer Töchter leben Sarah und Angus glücklich in London. Ein Jahr später sind sie am Ende, psychisch und materiell. Sie beschließen auf die kleine Privatinsel zu ziehen, die Angus von seiner Großmutter geerbt hat um dort mit der noch lebenden Zwillingstochter einen neuen Anfang zu machen. Doch plötzlich behauptet Kirsti steif und fest, sie wäre ihre tote Schwester. Sarah ist sich nicht mehr so sicher, welche Tochter sie nun beerdigt haben……

Die Betrogene*) von Charlotte Link
Kate Linville ist Polizistin bei Scotland Yard. Sie ist sehr einsam und verbringt viel Zeit mit ihrem Vater, dem großen Helden ihres Lebens, der genauso wie sie auch Polizist ist. Dann wird der Vater auf bestialische Art ermordet und Kate begibt sich auf die Suche nach dem Mörder…..

Das Gebot der Rache*) von John Niven
Im schönen, verschneiten Kanada gerät die heile Welt der Familie Miller ganz plötzlich aus den Fugen, als der Hund der Familie tot aufgefunden wird. Wenig später wird Sammy, die Frau und Mutter ermordet und Donald wird ganz plötzlich mit seiner Kindheit konfrontiert, die er lange verdrängt hatte…..

Ich lade meine Hörbücher übrigens immer über Audible.de. Das finde ich sehr praktisch, denn: 1. habe ich dann keine CDs mehr, die ich dann wieder lagern muss und für die ich ein extra Gerät benötige. Ich habe für die Hörbücher ganz einfach die Audible – App auf dem Smartphone und kann immer und überall hören, laden, wieder löschen, etc. Es gibt eine Funktion, bei der sich das Buch automatisch nach 5, 10, 30 etc. Minuten abstellt, man kann jederzeit an genau der Stelle wieder anfangen, bei der man aufgehört hat und vieles mehr. Man darf bei Audible 5 bis zu 5 Geräte anbinden. So hat die ganze Familie per Smartphone Zugriff auf alles, was in meiner Bibliothek zur Verfügung steht. Für uns ist das sehr praktisch

und 2. höre ich sehr viele Hörbücher und da ist es mir einfach zu teuer, alle immer zu kaufen. Hörbücher sind ja fast so teuer wie Bücher. Ich nutze bei Audible das Flexi-Abo. Das kostet 9,95 € pro Monat. Dafür bekomme ich im Monat ein Hörbuch kostenlos und alle weiteren Hörbücher für 9,95€. Ich kann das Abo jederzeit fristlos kündigen, habe aber bisher noch nicht einmal dran gedacht.

Zur Zeit gibt es bei Amazon übrigens ein Audible Probe-Abo *), da könnt Ihr 30 Tage lang das System/ die Seite kostenlos testen. Mich hat das damals echt überzeugt. Für Prime – Kunden gilt das kostenlose Angebot sogar für 3 Monate.

Liebe Grüße von

Sandra

*) Affiliate Link

2 Kommentare

  1. Danke für die vielen Tipps! Ich habe ja auch nicht mehr so viel Zeit zum Lesen und da höre ich auch immer sehr viele Hörbücher. Ich hab damit zu einer Zeit angefangen, da gab es noch nicht sehr viele zu kaufen. Aber inzwisvhen hab ich schon so ca. 150 davon daheim. An Audible hab ich auch mal gedacht aber so viele höre ich derzeit auch wieder nicht.
    LG Petra

  2. Moin Moin Sandra,
    ich kann Dich nur zu gut verstehen. :-) Mir geht es genauso. Vor einem Jahr habe ich festgestellt, dass ich kaum noch zum Lesen komme, da meine Finger (nein der Pinsel) mehr im Kleisterpott sind und ich somit keine Zeit zum Lesen finde. So bin ich auch auf Hörbücher. Nachdem ich die Hörspiele aus dem Freundeskreis hinter mir hatte, habe ich mich auch bei Audible angemeldet und bin ein absoluter Fan geworden. Wie ich sehe (lese) bist auch Du ein Krimifan. Girl on the Train, das Joshua Profil und die Betrogene habe ich auch schon gehört. Ein Tipp sind vielleicht noch ‚Das Glashaus‘ , sowie die Bücher von Jo Nesbo. Ich bin ein Fan der Skandinavier, Engländer und Italiener.
    Toll, dass Du die Hörspiele vorstellen willst. Ich bin schon auf Deine nächsten Tipps gespannt.
    Lieben Gruß und noch einen gemütlichen Sonntag
    Sylke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.