Der MfW-Adventskalender – Tag 17

Hallo Wochenende – hallo Türchen 17 im MfW-Adventskalender! Zum Wochenende steckt der Poncho Nebelsonne hinter dem Türchen, denn für mich ist ein Adventswochenende im besten Fall mit einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt verbunden.

Da passt der wunderbar weiche und wärmende Poncho Nebelsonne bei den milderen Temperaturen im Moment doch super! Ich habe ihn extra etwas größer gestrickt, damit man sich so richtig gut einmuckeln kann. Damit der Poncho schön vielseitig ist, ist er oben am Ausschnitt ganz schlicht gehalten.

Ton in Ton passt der Loop super zum Loop, aber natürlich lässt er sich auch mit einem anderen Schal tragen. Deshalb ist der  Loop nicht angestrickt.

Dank des schönen Garns Ledning ist der Poncho schnell gestrickt. Das schlichte Glatt-Rechts-Muster lässt ihn zurückhaltend erscheinen, so wirkt die kontrastfarbene Abschlußkante besonders gut.

Das Set zum Poncho Nebelsonne bekommt Ihr heute mit dem Adventscode

for black and for white

Im Set enthalten ist das komplette Garn für Poncho und Loop!

Und weil schon wieder Samstag ist, habe ich wieder ein schönes weihnachtliches Rezept für Euch. Dieses Mal kommt es von Liz & Jewels vom gleichnamigen Blog. Die beiden Mädels kennt Ihr schon vom tollen Weihnachtsbuch „New York Christmas“, das ich Euch ja HIER bereits vorgestellt habe.  Ich habe das Rezept ausgesucht, weil es von der Art her unserem Lieblingsweihnachtskuchen ein bisschen ähnlich ist. Aber diese Variante im Glas finde ich viel schicker!

Besonders weil sie mit frischen Früchten gemacht wird! Gerade im Winter finde ich das besonders köstlich! Dazu die Kekse und „Schuss“, da ist alles drin, das ich mag. Ein perfektes Rezept zum 4. Advent oder als Weihnachtsnachtisch.

Adventliche Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.