Wochen-Inspirationen #6/2017

Also, ganz ehrlich: ich glaube, ich habe freitags abends um 21.00 noch nie so gerne und gut gelaunt einen Post geschrieben wie heute. Und das liegt bestimmt daran, dass wir heute das Büro des Alten Konsumvereins in unser Strickatelier verwandelt haben. Morgen um 16.00 starten wir mit dem ersten Strick-Event in diesem Jahr! Die Teilnehmerinnen haben schon die Koffer gepackt und sind startklar und wir sind es auch! Aber sowas von…. Unser Strickatelier ist richtig schön geworden! Überall haben wir haufenweise Wolle dekoriert, die Lese-Ecke mit tollen Strickbüchern lädt zum gemütlichen Stöbern ein, die Goodie-Bags sind gepackt und im Ofen backen gerade die leckeren Köstlichkeiten für unsere erste Stricksession morgen Nachmittag.

Es könnte also keinen besseren Zeitpunkt für entspannte Wochen-Inspirationen geben.

In dieser Woche habe ich eine sehr coole Idee gesehen, wie man ruckizucki Pompons machen kann. Da muss man erstmal drauf kommen!

Debrosse NYC zeigt auf Instagram, wie man einen schlichten Loop ganz schnell und einfach aufpeppen kann. Eine super Idee!

Und in diesem Bromefield-Video zeigt Euch Jennifer, wie aus einem Loop oder Cowl-Schal ein Dreieckstuch wird. Eigentlich ganz einfach.

Hier auf Sylt ist es im Moment super kalt, da stehen Mützen und Stirnbänder gerade sehr hoch im Kurs. Aber auch im Rest von Deutschland ist ja wohl wieder richtiger Winter. Wenn Ihr noch rasch eine Mütze stricken möchtet, guckt doch mal auf meinen Pinterest-Board zum Thema Mützen oder Stirnbänder, da könnt Ihr Euch viele Ideen anschauen.

Und die feinsten Socken habe ich in Finnland entdeckt. Meine Güte, sind die schön!

Julie hat Freebies erstellt, mit deren Hilfe Ihr Eure Strickmuster oder Notizen zu (schönem) Papier bringen könnt.

Am letzten Wochenende ging es bei mir ganz gemütlich zu: ich habe zwei superschöne Bücher zugeschickt bekommen, die ich Euch noch vorstellen werde.

Und habe zum ersten Kaffee am Morgen erstmal ein bisschen gestrickt. Hach, das ist echt immer so gemütlich, das einzige Problem ist nur das Aufhören…..

Das Tuch der Stunde war in dieser Woche pastellig und aus Alpaka. Gut, dass man den Sorbetblütenschal im Sommer um die Schulter legen kann, aber im Moment noch besser, dass man ihn auch zigmal um den Hals wickeln kann!

Und sonst noch so in dieser Woche? Ich habe Euch schöne freitägliche Farbkombinationen in den #Freitagsfarben vorgestellt und auch endlich von meinen Februar-Projekten erzählt.

Habt ein tolles Wochenende!

Wir müssen heute nur noch die Blümchen für die Vasen schneiden und Fotos machen.  Und dann geht es richtig los! In den Instastories könnt Ihr ein bisschen dabei sein: folgt mir einfach auf Instagram, falls Ihr das noch nicht tut.

Ich muss an dieser Stelle unsere Goodie-Bag Sponsoren nochmal ausdrücklich erwähnen. Wir haben nämlich ganz tolle Firmen mit an Board, bei denen wir uns ganz ausdrücklich bedanken möchten. Es war so schön, die Bags heute zu packen! Ein richtiger Schatz ist für die Teilnehmerinnen zusammen gekommen.

Das freut uns besonders, denn unsere Partner sind total vielfältig: namhafte Unternehmen, Marktführer, Start-Ups, Kreative, Ladeninhaber, Verwöhner… Aber eines haben sie alle gemeinsam. Sie sind oder haben tolle Ansprechpartner, haben nicht gezögert, uns zu unterstützen und sind allesamt mit so viel Herzblut dabei! Ganz toll! Vielen Dank an Addi für die tollen Sockenwundernadeln und an Schachenmayr für das passende Garn zum Üben, an den EMF-Verlag und den Frech-Verlag für die wunderschönen Bücher, genauso herzlichen Dank an Sicurini Kaffee und die Backschwestern, die sich mit Backmischungen, Kaffee und Mandelgebäck um unser leibliches Wohl kümmern, Lamana hat uns die ganz neuen Perla – Farben und das aktuelle Magazin zur Verfügung gestellt. Die Syltmarketing hat Sylter Meersalz beigesteuert und das Teeparadies den  Event-Tee mit eigenem Label. Freudinge hat die schönen norddeutschen Küchenaccessoires gespendet und Ramona von Kosmetik und Meer hat sich nicht nur besondere Stricken und Mee(h)r – Behandlungen überlegt, sondern auch noch ein herrliches Goodie gepackt. Hell-Living hat die Tasse zum Kaffee mit einer Kerze für die Gemütlichkeit gespendet und für unser Late-Night-Shopping schonmal den Prosecco kalt gestellt und Hannah von der Alten Dorfschmiede, Antiquitäten und Mehr – direkt neben dem Alten Konsumverein – hat uns heute die schönsten antiken Holzschalen und Tabletts gebracht, damit wir die Wolle schön dekorieren können.

Liebe Grüße von
Sandra

8 Kommentare

  1. Renate Spetz

    Moin, moin liebe Sandra, ich habe mit viel Freude deine Wochen Inspiration gelesen. Sehr sehr spannend. Die Socken sind traumhaft schön. Ich liebe Schleifen. Ich wünsche Euch für die erste Strickrunde viel viel Spaß. Bis Mittwoch. LG Renate.

  2. Hallo Sandra, ich habe beim Lesen Deine Freude über die fertige Vorbereitung und die kommenden Tage erspürt.
    Deinen Blog fand ich erst im Dezember und nun bin ich ein weinig neidisch auf die strickenden Sylt-Urlauberinnen.
    Ich wünsche euch beim Nadeln viel Spaß und super tolle Tage.
    Lieben Gruß Elke

  3. Birgit Geke

    Hallo Sandra, wann gibt es denn Infos für das nächste „Stricken auf Sylt“, ich möchte so gerne mal dabei sein.
    Ich wünsche euch eine tolle Zeit.
    Lieb gegrüßt
    Birgit

    • Liebe Birgit! Also, im Moment sind wir natürlich ganz im Stricken und Meehr – Fieber und genießen die Zeit mit unseren Gästen. Aber wenn wir mehr wissen, werde ich natürlich auf dem Blog darüber schreiben. Wenn Du regelmäßig hier reinguckst, dann verpasst Du nichts. LG Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.