Inspirationen dieser Woche #20/2019

Nach dem Urlaub ist vor dem langen Wochenende und ich nutze die Zeit, mit meinen Männern ein paar Tage in den Bergen zu verbringen. Das Wetter soll ja von jedem etwas bieten, da wird sich auf jeden Fall genügend Strickzeit ergeben – ich freue mich drauf. Für Euch gibt es wieder schöne Inspirationen – ich könnte jedes einzelne Projekt direkt anstricken….

Atelier ist eine etwas längere Strickjacke von Heidi Kirrmaier, die ich im Original nicht wirklich spannend finde, ehrlich gesagt. In dieser Woche habe ich aber die Version von Marlin’s Donkey entdeckt und war direkt begeistert. Da sieht man mal wieder, wieviel die Garnfarbe ausmacht…..

Bamboo Shell wird ohne Ärmel gestrickt und hat einen tollen Ausschnitt am Dekolletée. Eigentlich ist es ziemlich tief ausgeschnitten, durch das Übereinanderlappen muss man aber nicht zu viel zeigen, sehr raffiniert gemacht. Hinten ist es etwas länger als vorne, sehr schön gemacht und super geeignet für Cumbria.

Eeek ist ein lustiger Name für das feine Kurzarmshirt von Ankestrick, das wir mit Duo von Sandnes stricken würden. Die Baumwoll-Merino-Mischung eignet sich sowohl von der Maschenprobe als auch vom Material richtig gut für das Shirt mit dem lässigen Dekolleté – Details. Einfach aber wirkungsvoll. Bei DUO wirken alle Farben leicht verwaschen, was so gewollt ist. Sie sind matt und eher pudrig, so entsteht ein cooler Look. Wenn Ihr Fragen zur Woll-Menge habt, könnt Ihr wie immer schreiben an sandra@meinefabelhaftewelt.de, das wisst Ihr ja, oder?!

Foto: ©ankestrick

Auch Silverlode ist ein schönes Cumbria-Projekt, aber auch für Cosma super geeignet. Beide Garne sind richtig schön für sommerliche Shirts, Baumwolle, aber trotzdem schön weich und geschmeidig – dank Viskose-Anteil. Silverlode hat vorne eine schöne Spitze eingestrickt, einfach aber sehr wirkungsvoll!

Foto: by Heevo

Wenn Ihr für Eure (Sommer-)Projekte noch Farbinspirationen benötigt, dann guckt doch einfach immer mal wieder in den Freitagsfarben. Im Juni z. B. war die Farbe Orange das Thema, da gibt es so viele schöne Kombinationsmöglichkeiten. Spontan fällt mir da noch Orange mit Hellgrau ein oder Orange mit Rosa. Wenn Ihr Inspirationen benötigt, könnt Ihr bei Pinterest auch immer mal Eure Farbe eingeben. Guckt mal, was bei Orange alles so auftaucht.

Wer mal eine andere Strickrichtung ausprobieren möchte, der kann mit dem Rossella-Shirt ein cooles Oberteil stricken. Durch den breiten Streifen, der beim Stricken quer gestrickt wird, später aber längs getragen wird, kann man mit einer Vielzahl von Farbmöglichkeiten spielen. Von Schwarz-Weiß bis Rot-Pink geht einfach alles.

An langen Abenden im Freien oder für alle Tage, wenn das Wetter noch nicht so ganz weiß, was es will, sind Ponchos und breite Stolen super praktisch. Im letzten Jahr war der Duo-Poncho total beliebt. Silke hat ihn übrigens nicht als Poncho zusammengenäht, sondern trägt ihn als Schal! In einem dunklen Grauton sehr lässig…..

Im Sommerlooks stricken gibt es gleich zwei Möglichkeiten: den Poncho Versilea mit den schönen Lochmusterdetails an den Rändern und die Stola Forte. Im Original wird sie mit Cusi und Piura gestrickt. Etwas leichter wird sie mit Premia. Auch eine sehr schöne Möglichkeit!

Ganz besonders freuen wir uns in dieser Woche über das tolle Mapala – Shirt von Rike aka Rosa P. Der Schnitt, das Garn, die Details…. wir sind begeistert (Fotos: ©Rosa P.). Dieser Shirt-Schnitt passt nämlich zur Jeans genauso toll wie zu den aktuellen Midi-Faltenröcken! Das Shirt könnt Ihr ab sofort im Shop bestellen. Gestrickt wird es mit Perla von Lamana, dem edlen Baumwoll-Alpaka-Seiden-Garn. Eure Farbe? Am besten ein klassisches in Natur oder Schwarz, ein gelbes für die Gute-Laune-Sommermomente und dann noch das ein oder andere zu speziellen Outfits. Ach ja, Blautöne kann man auch IMMER gebrauchen! Noch Fragen?

Und sonst so in dieser Woche? Ich habe Euch im Newsletter die Rosy Green Wool Garne genauer vorgestellt und Euch im Blog gezeigt, was ich gerade alle so auf den Nadeln habe. Mein Obvious ist jetzt fertig, ich freue mich riesig darüber! Den werde ich Euch auf jeden Fall nochmal gesondert vorstellen, genauso wie die Kleeblattjacke – das waren zwei richtig schöne Strickprojekte und werden tolle Begleiter sein!

Und neben dem Mapala-Shirt sind noch ein paar weitere schöne Sets in den Shop eingezogen. Viele neue Projekte für die Kleinen und ein cooles DIY-Kit für Zwischendurch. Ich habe das erste Kit schon gehäkelt, das macht richtig Spaß. Im Set ist alles enthalten: die kleinen Knäuel, die Häkelnadel und die deutsche Anleitung. Da die Sets so schön verpackt sind, machen sie sich auch super als Geschenkidee!

Außerdem sind noch zwei schöne Sandnes-Pullover in den Shop gewandert. Der Löwenzahnpullover ist etwas dicker, gestrickt aus Kos und daher weich und leicht. Und ein weiteres Kleeblatt-Modell. Dieses Mal mit Alpakka Silke gestrickt und richtig schön fein. Sehr Ihr das kleine Bündchen?

Im Hintergrund wird schon fleißig unser #mfwstrickfischkal – Tuch getestet und die ersten Bilder sehen schon richtig gut aus. Im August ist es wieder soweit, die passenden Sets (es wird drei verschiedene Möglichkeiten geben) könnt Ihr ca. ab Mitte Juli im Shop bestellen. In diesem jähr stricken wir mit leichtem Garn, toller Qualität ein großes Dreieckstuch. Seid Ihr wieder dabei, wenn wir im August ganz entspannt an allen Orten der Welt zusammen stricken?

Bitte beachtet, dass wir an den Shop-Öffnungszeiten im Moment keine Kartenzahlung anbieten können. Unser Kartenlesegerät hat eine Störung, die wir so schnell nicht beheben können. Für die genauen und aktuellen Öffnungszeiten kontaktiert bitte immer nochmal die Google-Seite.

Ich wünsche Euch schöne Pfingsttage. Habt es fein und strickt ganz viel.

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.