Inspirationen dieser Woche #10/2020

Inspirationen in Zeiten der Corona-Krise….. Stand heute sind wir im Shop nicht von Corona betroffen, zumindest nicht gesundheitlich, denn natürlich wirkt sich der Virus auch auf unsere Denk- und Handlungsweisen aus. Unser Stricktreffen für dieses Wochenende habe ich abgesagt und im Hintergrund arbeite ich an einem System, wie unser Shop zu jederzeit handlungsfähig bleibt, damit wir Euch durchgehend beliefern können, es gibt schon einen guten Plan. So kann ich meine Verantwortung als Unternehmerin meinen Mitarbeitern, Kunden und der Gesellschaft gegenüber wahrnehmen, das macht ein gutes Gefühl.

Schöne neue Sunday – Farben gibt es ab sofort im Shop!

Der Design-Wettbewerb zur Einführung des schönen Balayage-Garns beschert uns immer neue Designs, in dieser Woche ist der Good Times Shawl von Rina Lehmann erschienen. Er wird von der Spitze hin langsam breiter und endet auf der anderen Seite in einem breiten Tuch. Sehr schön ist die Zweifarbigkeit, bei der man mit den sanften Farbnuancen spielen oder auch starke Kontraste stricken kann. Beim Stricken verspricht Good Times sehr viel Abwechslung, kraus und glatt rechte Elemente wechseln sich mit Musterpartien ab, so wird es nie langweilig. Ihr benötigt neben der Anleitung noch 4 Knäuel Eurer Hauptfarbe und 2 Knäuel der Farbe für die Kontrasstreifen Balayage.

Photocredit © Rina Lehmann

Das war ja auch das Motto unseres Marameo-Tuches im letzten Jahr: abwechslungsreich und trotzdem nicht aufdringlich. Das Tuch kann ich mir mit den neuen Farben auch richtig gut vorstellen: dem zarten Altrosa oder dem kräftigen Gelb für einen Knaller-Effekt in Kombination mit viel Weiß. Neben dem Marameo-Tuch gibt es übrigens auch noch Das Tuch Plein Soleil von Isabell Kraemer aus der Bambu im Shop. Es hat eine ganz andere Form, lässt sich aber auch sehr schön wickeln.

 

Wie toll ist bitte dieser Look?! Evi Neubauer ist nicht nur die Mutter der beiden Sistermag-Gründerinnen, sondern auch selbst Designerin. Ich finde diese Kombination aus Strick und Schick so klasse, das helle und leuchtende Blau zu Camel ist perfekt! Diesen Look könnt Ihr umsetzen mit dem lässigen Lamana Pullover in Farbe, gestrickt mit Como in Farbe 43, oder dem klassischen Lieblingspullover aus luftigem Tynn Silk Mohair in 6042.

 

Und auch Sigrun könnte (als Dauerbrenner in Sachen Patent-Basic) so gestrickt werden. Dann in der Farbe 6033 oder 6531, nicht ganz so knallig, mehr Richtung Jeans, und damit etwas dezenter aber nicht weniger schön!

Mathilda Kruse hat einen Knitalong zum Thema 3 Color Kal gestartet. Dabei werden 3farbige Rosygreenwool – Tücher und Schals gestrickt. Die Idee gefällt mir gut, denn auch wir haben jede Menge schöne Tücher dazu im Shop, die direkt auf den Fotos verlinkt sind. Seid Ihr dabei?

 

Genau jetzt beginnt die Zeit für den Saturday Night Sweater, den ich ja im vergangenen Sommer gestrickt habe, um ihn zu Röcken zu tragen, insbesondere zu meinem bunten Rock mit Blau, Rost und Schwarz. Guckt mal, ich habe noch ein schönes Foto von Marie_strikk bei Instagram gefunden, in Natur sieht er auch sehr schön aus.

Marie strickt überhaupt sehr viele tolle Projekte, ich folge ihr sehr gerne. Hier z. B. hat sie die Cumulusbluse von Petiteknit gestrickt. Sie kann sie absolut so tragen, mir ist das persönlich allerdings etwas zu durchsichtig, deshalb haben wir die Garne für die Cumulusbluse etwas anders gewählt, damit der Pullover leicht und flauschig, aber nicht durchsichtig wird.

Den Ankers Sweater My Size von Petite Knit (in der Langarm-Version) gibt es jetzt auch bis Größe 3XL, das finde ich richtig gut. Passend zu den vielen schönen neuen Farben habe ich Euch das Set mit dem Original-Garn aus der Anleitung – Sunday – in den Shop gestellt. Das ist übrigens das Langarm-Pendant zu dem Sommershirt. Beide gefallen mir richtig gut. Wie schön dieser Pullover auch unter meinem Trenchcoat aussehen würde…..

Photocredit © Petiteknit

Und auch den Dreamy Cadigan gibt es jetzt im Shop als Set, denn seit kurzem gibt es auch die deutsche Anleitung dazu. Darauf habe ich mich jetzt schon länger gefreut, denn die Jacke ist doch wohl sehr schön, oder?! Eine kuschelig coole Jacke für kühlere Sommertage oder Abende und im Frühling auch super als Jackenersatz zu tragen. Ihr könnt ihn übrigens mit V-Ausschnitt oder Rundhals stricken.

Photocredit © Camarose

Zum Schluß zeige ich Euch noch diesen tollen Pullover, der aus einer Kombi aus feinem Alpaka-Lace-Garn und einem Mohair-Garn gestrickt wird. Die Garne passen genau auf Lamana Piura und Tynn Silk Mohair. Es ist der Sweater No. 7 von Louise aka My favorite Things Knitwear, die Anleitung gibt es auf Englisch HIER.

Photocredit © My Favourite Things

Und sonst so im Shop?

Wir haben für Euch „mal eben“ das gesamte Heft 2002 von Sandnes in den Shop gestellt. Die Modelle sind alle so sehr schön! Besonders der Pullover Saga gefällt mir, denn er hat zur Abwechslung mal einen V-Ausschnitt!

Wenn Ihr die neuen Sunday-Farben bisher weder in der Instagram-Story noch beim Ankers Sweater entdeckt habt, zeige ich sie Euch hier mal rasch. Die Erweiterung der Farbpalette macht Sunday jetzt noch variabler.

Habt ein schönes Wochenende, strickt ganz viel und passt gut auf Euch und Eure Mitmenschen auf!

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.