Im Mai stricke ich…..

Es kommt mir vor, als wäre der April schon Monate vorbei. Er war aber auch wirklich abwechslungsreich, auch wenn er eigentlich nur zuhause stattgefunden hat. Im Shop arbeiten wir auf Hochtouren, wir haben unser erstes E-Magazin veröffentlicht, Ostern fand dieses Jahr zuhause statt, aber mit wunderbarem Wetter, ich habe meinen 50. Geburtstag gefeiert, es hat erste Lockerungen hin zu einem normaleren Leben gegeben, und am Monatsende war ich im Home-Office komplett von der Außenwelt abgeschnitten: wir hatten kein Netz! Gar keins!

Gestrickt habe ich ganz schön viel, aber meine April-Projekte sind trotzdem nur gewachsen, nicht beendet worden. Wenn es um mich rum sehr turbulent ist, brauche ich zwischendurch einfach auch mal ganz kleine Projekte, die schnell fertig sind und schnellen Erfolg zeigen. Deshalb habe ich die schönen Abschminkpads gehäkelt, direkt mal in drei verschiedenen Farben Ecru, Aubergine, Bois de Rose. Dank der langsam anlaufenden Wirtschaft in Frankreich sind wir übrigens gerade wieder richtig gut ausgestattet mit dem schönen GOTS-zertifizierten Bio-Baumwollgarn.

Verschiedene Maschenproben unserer neuen Garne sind entstanden und am letzten Tag des Monats noch rasch eine frühlingshafte Version (Farbe 119) unserer kleinen Wärmflaschenhüllen Cosy.

Ach, und dann habe ich ja noch eine Babydecke gestrickt (aus Lille in 348, 0001, 109, 214 und 109), da ist es ja kein Wunder, wenn Stockholm Slipover und Co. nicht soo super gewachsen sind.

Und nun, im Mai, stricke ich also munter weiter…

Der Kolding wird weiterhin auf meinen Nadeln sein, ich bin aber schon ein ganzes Stück über die Hälfte gekommen und habe ca. 40 Maschen bis Patent-Ende fast das Gefühl, ich wäre gleich fertig. „Das dauert aber schon noch ein bisschen“, sagt Birgit. Und sie muss es ja wissen ;) Aber egal, es ist total cool, wie der Kolding durch den erneuten Musterwechsel wieder schmaler wird. Ich stricke ja aus Puna, der Schal wird riesig und ich freue mich sehr drauf.

Wie schön dieser Musterwechsel ist!

Der Pullunder ist auch ein Stück gewachsen, zwischendurch stricke ich munter ein paar Reihen. Es geht ja nur noch glatt rechts runter, bis er die passende Länge erreicht hat. Um mich zu motivieren, werde ich deshalb wohl einen Maschenmarkierer setzen, der mir die Fortschritte vor Augen hält. Macht Ihr das eigentlich auch?

Diese beiden Projekte möchte ich unbedingt im Mai beenden, da muss ich jetzt mal einen Haken hinter machen….

Der Patentschal wird schön groß und dank Silk Mohair flauschig und leicht. Es macht so Spaß diesen Schal zu stricken. Ich bin beim zweiten Knäuel, insgesamt wird er drei Knäuel groß. Meine Farben könnt Ihr im April-Artikel erlesen.

Um Euch auch noch eine andere Version vorstellen zu können, ohne Mohair, wird Birgit den Schal aus Stor stricken. Er soll am Ende sehr ähnliche Maße haben, daher wird er in der Maschenzahl etwas anders ausfallen. Und auch in der Farbe wird er komplett anders sein. Eine Idee, zwei Versionen, komplett unterschiedlich, aber jetzt schon beide mit Suchtfaktor beim Stricken und für den Kleiderschrank, da darf ich jetzt gar nicht so genau drüber nachdenken, dann könnte ich sofort noch 10 tolle Garn- und Farbkombis aus dem Ärmel schütteln.

So, das war der Mai, er bringt jetzt für mich nicht so viel Neues, aber das tut mir gut. Für Euch bringt er aber ganz bald ein ganz ganz tolles neues Projekt hervor. In ein paar Tagen erscheint nämlich die neue Rebecca und wir sind nun schon zum dritten Mal mit einem Design vertreten. Ich bin so gespannt, wie es Euch gefällt. Ich finde es ein bisschen sensationell, ehrlich gesagt!

Liebe Grüße von
Sandra

1 Kommentare

  1. Kornelia Messing

    Liebe Sandra,
    dann möchte ich dir nachträglich doch alle Liebe zum Geburtstag wünschen! Ich hoffe du konntest doch etwas feiern, der 50. ist ja schon etwas besonderes!
    Ich lese immer gerne deine Artikel, man bekommt bei euch nicht nur Wolle, sondern auch noch Infos drumherum dazu! Beste Grüße aus Wiesbaden,
    Conni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.