Hörbücher – Gute Unterhaltung beim Stricken im Juli

Seit einer Woche haben wir in Nordrhein-Westfalen nun Sommerferien und unser Urlaub auf Mallorca geht heute schon wieder zu Ende. Ein Urlaub der etwas anderen Art, denn mittlerweile sind die Jungs so groß, da haben sie für den Urlaub ihre eigenen Pläne und so bleibt mir jede Menge Zeit zum Entspannen. Und das bedeutete in diesem Urlaub: Sonne, Pool, Stricken und Hörbuch hören. Ungewohnt war das, ungewohnt aber auch richtig herrlich!

Hörbücher Juli

Mit im Gepäck hatte ich viele Eurer Hörbuch-Empfehlungen der letzten Monate, die mir beim Sonnenstricken Gesellschaft geleistet haben. Alle habe ich noch nicht gehört, aber eben schon Einige! Super Empfehlungen, die ich jetzt im Juli gerne an Euch weitergebe, im August kommen dann die nächsten.

Die Witwe von Fiona Barton

Glen Taylor wird von einem Bus überfahren und stirbt. Zurück bleibt seine Witwe Jean, die nicht nur ihren Lebensmittelpunkt verloren hat, sondern nun auch noch die nun von Reportern belagert wird, denn Glen war vier Jahre zuvor Verdächtiger in einem Entführungsfall. Die kleine Bella wurde aus dem Garten ihrer Mutter entführt und ist seitdem verschwunden. Hatte Glen mit ihrem Verschwinden etwas zu tun? Und was weiß Jean darüber? Bob Sparkels verbeißt sich in diesen Fall und versucht nun nach Glens Tod den Fall endlich zu lösen.

Denn mir entkommst Du nicht von Christine Drews

Charlotte Schneidmann muss einen besonders brutalen Sexualmord aufklären. Was steckt hinter der Ausweidung des Opfers, dass vor seinem Tod schwanger war? Der Krimi hat mir besonders gut gefallen, weil er nämlich in Münster spielt. Es ist genauso cool wie gruselig, wenn man die Schauplätze des Romans so gut kennt. Ansonsten mag ich die Charaktere und habe mich gefreut, dass es noch mehr Fälle mit Charlotte Schneidmann und Peter Käfer gibt. Die kannte ich nämlich bisher noch gar nicht.

Die Zahl der Toten von Linda Castillo

Vor 16 Jahren war Kate Burkholder noch Amisch und musste sich gegen ihren Vergewaltiger wehren. Seitdem trägt sie die Schuld mit sich rum, den Mann getötet zu haben. Mittlerweile ist sie Polizeichefin in dem Ort, in dem sie einst gelebt hat. Da wird ein totes Mädchen gefunden, dem eine Zahl in den Leib geritzt wurde. Die grausame Art, durch die das Mädchen gestorben ist, erinnert sehr stark an den Mann, der vor 16 Jahren schon ein paar bestialische Morde begangen haben soll und der doch eigentlich tot ist. Kann das wirklich sein? Für Kate steht viel auf dem Spiel……

Im Schatten der Kathedrale von Ute Maria Bernatzki

An verschiedenen Kirchenplätzen in Köln werden Frauenleichen gefunden, die eines gemeinsam haben: sie sind wunderschön inszeniert und mumifiziert. Lukas Rosenzweig ermittelt und steht vor einem Rätsel: keines der Mädchen wird vermisst und was hat seine Kollegin damit zu tun?

Mörderischer Mistral, Tödliche Camargue und Brennender Midi von Cay Rademacher

Als Capitaine Roger Blanc als Korruptionsermittler einigen mächtigen Leuten auf die Füße tritt, wird er von Paris in die Provinz strafversetzt, seine Frau trennt sich von ihm und sein Leben liegt erstmal in Trümmern. Genauso wie das Haus, in dem er dort lebt.  Auch sein neues Team ist alles andere als einfach, und doch schaffen sie es, mit ihren speziellen Talenten jedem Verbrechen auf die Spur zu kommen. Alle drei Bände sind super geschrieben, die Charaktere trotz oder gerade wegen ihrer Macken und Erfahrungen sehr sympathisch und die persönlichen Abgründe der Täter und Ermittler machen jede der drei Geschichten einzigartig.

Liebe Grüße von
Sandra

2 Kommentare

  1. Krimis sind nicht so meine Welt. Allerdings hatte ich den brennenden Midi gelesen und war doch begeistert. Die 2 vorher Bände muss ich auch noch haben.
    Ja es ist entspannend, wenn man wieder mehr Zeit für sich im Urlaub hat.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Herrlich, so viel Zeit und toll, wenn die Kinder langsam eigenständig werden. Ein ganz anderes Familienleben. Ich liebe ja Krimis, daher finde ich es besonders cool, dass Dir Brennender Midi so gefallen hat, dass die zwei anderen Bände folgen werden! Viel Spaß beim Hören oder Lesen! LG Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.