Frohe Weihnachten!

Ihr Lieben! Heute ist also Heilig Abend. Der Adventskalender öffnet sein Türchen das letzte Mal, heute mit der schönen XXL-Stola aus der Maschenfein – Serie. Ihr könnt sie noch den ganzen Tag bestellen.

Merry Christmas-2

Und dann verabschiede ich mich in die Weihnachtsferien bis zum 5.1.2016. Vorher möchte ich mich aber mal ganz doll und herzlich und ausdrücklich bei Euch bedanken. Ich freue mich so sehr, dass Ihr mich hier immer wieder besucht, dass Euch meine Strickideen gefallen und Ihr meine Strick-Sets so zahlreich bestellt. Die Entwicklung des Shops hätte ich so zu Jahresbeginn niemals erwartet und ich freue mich sehr darüber. Seit März habe ich z. B. schon allein von der Lille unglaubliche mehr als 1300 Knäuel versandt, ist das nicht der Hammer? Es macht so viel Spaß, dass Ihr meine Liebe zur Wolle und zum Stricken (und natürlich auch Häkeln) teilt. Das Ihr Euch auf mein Urteil bei der Wahl des Garnes verlasst und so fleißig mit mir strickt.

Und deshalb werden wir auch im nächsten Jahr hoffentlich wieder ganz viel zusammen stricken. Einige neue Sets für den Frühling/ Sommer habe ich schon auf den Nadeln, ich probiere gewagte Farbkombinationen und schöne Garne aus. Weitere Muster natürlich sowieso. Meine Ideen übersteigen da so vielfach meine Kapazitäten, da könnte ich manchmal echt verrückt werden. Und ehrlich gesagt, könnte ich sehr gut Unterstützung brauchen. Wer von Euch also Lust hat, für mich Prototypen zu stricken, der darf sich sehr gerne bei mir melden.

Aber nicht nur das Stricken und der intensive Kontakt zu Euch war dieses Jahr besonders schön und wird definitiv in meinen Erinnerungen einen festen Platz haben. Ich freue mich auch sehr, in 2015 einige tolle Blogger kennengelernt zu haben, nicht nur im Netz durch die Blogs, sondern auch im richtigen Leben. Besonders spannend waren da z. B. die beiden Projekte zusammen mit Julia, von Julia Grau Design. Dank Julia gibt es nämlich das Dreieckstuch Sky und den schönen Herrenschal im Shop. Es macht so viel Spaß zu sehen, was andere Strickerinnen für Ideen zu meiner Wolle haben. So kommt eine schöne Vielfalt zustande, die ich sehr schätze. Genauso wie durch die Sets aus der „Maschenfein-Serie“, die es ja seit  Mitte November im Shop gibt. Auch Marisa hat ihren ganz eigenen Stil mit Wiedererkennungsgarantie. Es gibt kaum jemanden, mit dem ich mich so gut über das Stricken UND das Bloggen austauschen kann wie mit anderen strickverrückten Bloggern und ich hoffe, es gibt im nächsten Jahr wieder die ein oder andere Gelegenheit dazu.

Ach, auf das neue Jahr freue ich mich auch schon richtig, denn zwei große Ereignisse stehen an: natürlich zunächst mal die Strickreise im Februar, die ja jetzt schon fast in greifbare Nähe rückt, und die wunderbare H+H – Messe in Köln, auf der ich mich mit den Erfahrungen aus diesem Shop-Jahr ganz gezielt auf die Suche nach „meinen Garnen“ mache werde. Ich freue mich drauf, denn diese Messe war auch in diesem Jahr schon ein tolles Event.

Und direkt im Januar wird es noch mal richtig spannend hier im Blog! Wahrscheinlich mehr für mich als für Euch, denn nachdem ich meinen Blog jetzt schon seit zwei Jahren schreibe und ich mir zu Beginn, im Sommer 2013, spontan und eher provisorisch, das Bild vom Kaffeebecher als Logo „geklaut“ habe, hat sich hier doch einiges entwickelt und verändert. Schon seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, dass die Kaffeeprinzessin mich lieber wieder auf meinem Kaffeebecher begleiten sollte. Zwei Jahre lang hat sie mir beim Schreiben und Euch beim Lesen mit einer Tasse Kaffee zur Seite gestanden, im Januar wird sie Platz für ein Logo machen. Ein richtiges Logo! Ich freue mich darauf. Entwickelt hat dieses Logo mit mir und für mich die liebe Ioana von miss-red-fox, die ich Euch ja schon einige Male mit ihren tollen Ideen verlinkt habe. Das Logo hat sie super hinbekommen, mir gefällt es total gut. Es ist sehr geradlinig und „ruhig“, auch in den Farben. Es erinnert ganz leicht an ein Maschenbild, ohne plakativ zu sein, und ich finde, es passt sehr gut zu mir.

Und weil ich in diesem Jahr nicht nur sehr viel über Garne und Handarbeiten dazugelernt habe, sondern auch eindeutig gelernt habe, wo meine Stärken und Schwächen lieben, habe ich nicht nur die Gestaltung meines Logos in professionelle Hände übergeben, sondern auch die Gestaltung meiner Seite. Zeitgleich mit dem Logo werden nämlich auch die Seite und der Shop viel übersichtlicher gestaltet werden. Und spätestens nachdem sich jetzt kurz vor Weihnachten einige Dinge im Shop verselbständigt haben, merke ich: ich kann ganz viele Sachen, teilweise auch richtig gut, aber alles was mit den hintergründigen Arbeiten an der Seite zu tun hat, ist für mich eine andere Welt, in der ich mich überhaupt nicht zurecht finde. Gut, dass ich Susanne gefunden habe, die im Januar mit mir einmal alles richtig einrichtet. Bis dahin bitte ich Euch, Euch etwas zu gedulden, und mir ggf. zu schreiben, falls Ihr irgendetwas nicht wiederfindet.

Merry Christmas

Ja, ich wünsche Euch fröhliche Weihnachten. Sehr fröhliche Weihnachten. Ich wünsche Euch ein paar schöne Tage, zusammen mit den Menschen, die Ihr liebt. Ich wünsche Euch leckeres Essen, gemütliche Stunden, einfach eine gute Zeit. Ich wünsche Euch viel Zeit zum Stricken und Häkeln, ich wünsche Euch ein furioses Silvester, ich wünsche Euch einen guten Start in das neue Jahr. Und mir wünsche ich, dass Ihr mich auch im nächsten Jahr wieder hier auf dem Blog und im Shop besucht.

Bis dahin werde ich auf den Social Media Kanälen sicherlich etwas aktiv sein, aber in erster Linie nun mal fast zwei Wochen Urlaub genießen, viel Stricken und Zeit mit der Familie und Freunden verbringen.

Ich freue mich auf Euch im neuen Jahr! Alles Liebe von

Sandra

PS: Natürlich könnt Ihr während der Ferien weiterhin im Shop bestellen, der Versand erfolgt dann direkt in der ersten Woche im neuen Jahr.

13 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.