#freitagsfarben 04-11-2016

Schon ganz lange möchte ich Euch diese Farbpalette genauer vorstellen, denn in Zeiten der Gender-Debatte können wir die Freitagsfarben mit dem rosafarbenen Farbverlaufstraum doch nicht so allein im Raum stehen lassen!

Freitagsfarben

Deshalb bekommt Ihr heute das Blaue Pendant zum Beerenverlauf und das gefällt mir genauso gut. Die blauen Töne wirken nämlich nicht nur super harmonisch, sondern auch sehr entspannt und ruhig, oder?!

Die einzelnen Farben sind jede für sich schon richtig schön, aber guckt mal, was man erreicht, wenn man sie miteinander kombiniert.

Freitagsfarben

Die Farbnummern seht Ihr auf dem Foto :)

Freitagsfarben

Ein herrlicher Farbverlauf kommt dabei heraus  – perfekte Freitagsfarben, also! Ich finde ihn sehr attraktiv! Ich habe mich für die LILLE entschieden, denn die hat einfach wunderschön klare Farben in tollen Abstufungen.

Man kann die Farben hintereinander stricken oder auch doppelfädig. Wenn man dann die Hälfte der Knäuel jeweils mischt, dann kommt ein superweicher Übergang dabei raus. Dafür strickt Ihr zum Beispiel doppelt Weiß, und wechselt nach der Hälfte zu einem Faden Weiß und einem Faden Eisblau. Dann wieder doppelt Eisblau und dann wechselt Ihr zu einem Faden Eisblau und einem Faden Hellblau und so weiter.

Besonders schön sehen die Freitagsfarben sicherlich in diesem Schlauchschal aus. Oder in diesem wunderschönen Muscheltuch. Und wenn Ihr nicht alle Farben verwenden möchtet, finde ich das Doodler-Tuch von Stephen West auch super. Seine Tücher sind ja immer sehr bunt, das ist mir persönlich immer zu viel, aber das Muster mag ich sehr. In Weiß 0001, Eisblau 0173 und Dunkelblau 0025 stelle ich es mir zum Beispiel super edel vor.

Liebe Grüße von
Sandra

3 Kommentare

  1. Ich merke immer wieder, das ich die blaue Farbfraktion am Liebsten mag, obwohl ich auch die Beerentöne liebe. Aber eins nach dem anderen. Die Idee mit dem doppelfädigen Farbverlauf finde ich super.

  2. Ich schließe mich der Waldfee an, die Blautöne sind wunderschön, Lill lässt sich toll verstricken und der doppel fädige Farbverlauf ist eine klasse Idee.Du bist SPITZE Sandra

  3. Ingrid Schrottka

    Super Farben. Auch genau meine Töne, wie ich sie mag.
    Mit dem Farbverlauf finde ich super. Sonst sind sie schon manchmal sehr hart. Ich glaube daraus könnte genau so ein Tuch als Weihnachtsgeschenk für mich werden.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende Inge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.