Dreieckstuch stricken – Reto bringt ein bisschen Glitzer an den Hals

Schreibe ich eigentlich bei jedem neuen Projekt, dass ich darüber besonders glücklich bin? Dann müsst Ihr da jetzt durch, denn das ist auch wirklich immer so. Es ist immer wieder spannend, ob sich eine Idee so umsetzen lässt, wie ich es mir vorstelle und am Ende ein schönes Strick-Set dabei rumkommt, das nicht so kompliziert zu stricken ist, sondern durch Form, Material und Farbe toll wirkt. Bei Reto ist die Rechnung für mich voll aufgegangen.

Dreieckstuch Reto

Die Idee hinter Reto ist, ein Tuch zu entwerfen, das schön schlicht ist, aber trotzdem nicht ganz ohne Muster daherkommt. Und vor allem sollte es ein Dreieckstuch werden, das man mit fast jedem Garn stricken kann. Ich bzw. Conny hat es mit ULD Glitzer gestrickt, denn ich finde, gerade in der jetzt beginnenden Zeit von langen Abenden, gemütlichen Tischrunden und feierlichen Stunden im Dezember, tut uns ein bisschen Glitzer besonders gut. So passt das Tuch einerseits schön zu schicken Verabredungen, andererseits durch seine Leichtigkeit und Umkompliziertheit genauso gut zum Waldspaziergang mit dem Hund. Getreu dem Motto: Erlaubt ist, was gefällt.

Dreieckstuch Reto

Im Gegensatz zum Tuch Sky, das ja der flauschige Alleskönner im Shop ist, wird dieses Tuch mit dickeren Nadeln gestrickt. So wirkt das Tuch insgesamt noch etwas voluminöser und ist auch ein ganzes Stück größer. Mein Tuch ist von der langen Mitte bis zur Spitze ca. 85 cm lang und an der langen Seite ca. 200 cm lang. Es lässt sich also problemlos um den Hals kuscheln oder über die Schultern legen und wirkt sehr lässig, finde ich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sobald ein Fotoapparat in der Nähe ist, versucht Kalle, sich ins Bild zu schleichen….

Es hat zwei verschiedene Musterpartien, die sich abwechseln. Es gibt kraus rechte Reihen und Lochmuster-Reihen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier seht Ihr den schönen Glitzereffekt im Garn

Hier seht Ihr den schönen Glitzereffekt im Garn

Dreieckstuch Reto - Netzdetail

‚Netzwerken! geht auch beim Stricken ;)

Das Lochmuster ist übrigens auch der Namensgeber für das Tuch. Reto ist nämlich Esperanto und heißt Netz.

Ich finde das Tuch echt total klasse, denn es sieht so lässig aus, oder?! Und es passt super zum Pullover Cotton Candy! Ein richtig cooles Herbstteam. Aber nicht nur, denn ich habe es auch schon vor ein paar Wochen getragen, abends auf einer Terrasse im Münsteraner Hafen. Da dann zur gelben, bunt bestickten Tunika. Auch das geht.

Dreieckstuch Reto

Das Strick-Set zum Tuch gibt es schon im Shop. Ihr könnt es in 11 glitzernden Farben bestellen und zusätzlich noch in den schönen Uld-Farben. Aber im Prinzip auch in vielen anderen Garnen, die Euch gefallen. Das ist ja das schöne an dem Muster, es macht mit fast jedem Garn eine gute Figur.

Como Farbe 00

Como Farbe 00

Lille in 0348

Lille in 0348

Gradient in 0051

Gradient in 0051

Und sogar Nazca in 37 wäre möglich

Und sogar Nazca in 37 wäre möglich

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.