Der MfW-Adventskalender – Tag 14

In 10 Tagen ist Weihnachten und so langsam müssen wir uns warm anziehen, wenn wir alles pünktlich zu Weihnachten fertig haben wollen. Deshalb steckt hinter dem 14. Türchen des MfW-Adventskalenders das Strick-Set zum Pullover Cotton Candy. (Hahaha, was für eine Einleitung…. ;) )

mfw-adventskalender

Cotton Candy heißt Zuckerwatte und ist der passendste Name, den es für diese Pulli geben könnte. Er ist nämlich flauschig, leicht und fluffig. Er wird mit doppeltem Faden gestrickt und ist trotzdem ganz fein; er ist ganz schlicht und passt einfach zu allem.

Pullover stricken Cotton Candy 4

Man kann ihn mit einer Bluse oder einem T-Shirt tragen, er geht solo oder unter dem Blazer. Sogar der Ausschnitt ist variabel, wenn er Dir zu tief ist, beginnst Du ihn erst ein paar Reihen später. Er trägt sich einfach total schön!

Pullover stricken Cotton Candy

Im Shop gibt es ihn im Moment in den 6 Haupt-Farbkombinationen, solltet Ihr eine andere Farbidee haben, schreibt mir eine Mail oder schreibt Eure Farbwünsche ins Kommentarfeld, das bekommen wir auf jeden Fall hin.

Pullover stricken Cotton Candy

Der 10%-Code für den heutigen Mittwoch lautet

for weak and for strong

Den tragt Ihr in das Feld für den Gutscheincode ein und bekommt im Warenkorb dann die Prozente abgezogen.

Als Weihnachts-DIY habe ich heute eine superniedliche Idee für Euch. Sarah vom Blog Feiertäglich hat nämlich schlichte Stofftaschen mit Kartoffeln bedruckt. Das ist ja wohl eine super Idee für Weihnachtsgeschenke, oder?!

Als Motiv kann man ja im Prinzip alles nehmen, was sich so aus einer Kartoffel machen lässt. Die genaue Anleitung bekommt Ihr direkt bei Sarah. Sie hat sie wunderbar bebildert. Schwer ist es wirklich nicht, so einen Beutel zu gestalten. Schlichte Stofftaschen könnt Ihr zum Beispiel HIER bestellen.

Besonders für strickende Freundinnen, Schwestern, Mütter, Tanten ist das doch eine tolle Geschenk-Idee! So ein selbstgestalteter Projektbeutel ist ein schönes persönliches Geschenk, das können auch Kinder schon herrlich für die Mama oder Oma machen. Das wäre bestimmt ständig im Einsatz!

Sarah hat übrigens noch ganz viele andere Ideen für kleine Weihnachtsgeschenke. Plätzchen, Likör, Pralinen – das sieht alles so gut aus!

Adventliche Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.