#mfwstrickfischkal 2019 – es ist wieder soweit!

Endlich ist es soweit! Sandra von Strickfisch und das MfW-Team haben Euch den diesjährigen #mfwstrickfischkal ja schon ein bisschen angekündigt und schmackhaft gemacht, aber heute ist der offizielle Release, d. h. Ihr könnt ab sofort die Sets in Kombination mit der Anleitung zum Knitalong bestellen! Zeit für uns, Euch unser Tuch mal etwas genauer vorzustellen…..

Der #mfwstrickfischkal steht für ein lustiges Sommervergnügen für die Ferien, den Urlaub, für Nachmittage am Strand, in den Bergen, im Strandkorb, im Park, auf der Terrasse, im Wohnzimmer oder im Bett. Jedes Jahr suchen wir ein Projekt aus, dass am Ende total schön ist, der Weg bis dahin aber nicht so kompliziert ist, damit man es ohne Anstrengung und großen Aufwand an allen Orten dieser Welt stricken kann.

Abschalten, Freuen, Genießen – kein kompliziertes Muster, kein Verknoten der Finger, kein Frust, nur Spaß und Leichtigkeit. So wie der Sommer sein sollte.

In diesem Jahr stricken wir ein Dreieckstuch aus der schönen Lacy von ggh. Seitdem wir es im letzten Jahr für uns entdeckt haben, sind wir verliebt in das tolle Garn mit dem feinen Glanz. Ganz leicht ist es und hat so schöne Farben. Lacy ist eine Mischung aus 80% Merino und 20% Seide, fühlt sich toll an und strickt sich genauso schön.

Unser KAL-Tuch Licia, das Sandra von Strickfisch extra für unseren #mfwstrickfischkal entworfen hat, wird doppelfädig gestrickt. So habt Ihr die Möglichkeit, es entweder einfarbig zu stricken, oder durch zwei verschiedene Farben einen Melange-Effekt zu erzielen. Beide Varianten sehen klasse aus und dank der vielen Farben und teilweise auch Farbnuancen ergeben sich tolle Effekte von kontrastreich bis ganz weich. Weitere Infos zum Garn und Muster und auch zum Tuch erfahrt Ihr auch bei Sandra von Strickfisch.

Licia wird mit einem strukturreichen Waffelmuster gestrickt. So bekommt es Volumen und einen tollen Griff. Das Tuch fällt nicht in sich zusammen sondern macht, um den Hals getragen, eine richtig gute Figur. Vor dem Waffelmuster müsst Ihr keine Sorge haben, es ist ein Easy-Peasy-Muster mit tiefer gestochenen Maschen, alles rechts gestrickt, mit Nadelstärke 5 strickt es sich schnell und einfach. Schreit eigentlich direkt nach mehreren Tüchern, oder?!

Zum Schluß bekommt das Tuch eine gehäkelte Zierkante. Ihr könnt sie zweifarbig gestalten, aber genauso gut auch einfarbig, oder sie auch weglassen. Ihr könnt dafür einzelne Knäuel Lacy bestellen, aber auch genauso gut Garnreste aus Eurem Stash verwenden. Das seid Ihr ganz frei in der Auswahl. Alle Infos dazu bekommt Ihr im Produkt.

 

Um letzte Feinheiten zu checken, die richtige Nadelstärke und Garnmenge zu prüfen, habe ich schon mal ein Tuch angestrickt und kann Euch aus Erfahrung schon sagen: das geht super. Habt keine Sorgen, dass Ihr das Muster nicht stricken könnt. Das ist ehrlich nicht schwer. Zum Start im August werde ich Euch ein Video in die Insta-Stories Highlights zum KAL stellen, da verrate ich dann alle meine Erfahrungen und Tipps. Und natürlich könnt Ihr auch Sandra von Strickfisch immer mit Fragen löchern, denn wer könnte Eure Fragen besser beantworten als die Designerin selbst?!

Mein Tuch stricke ich mit den Farben 09 Grüngrau und 19 Beige und möchte damit eine Alleskönner-Farbe stricken, die etwas farbiger als Grau ist, dennoch aber sehr zurückhaltend ist. Das Grüngrau schimmert leicht „schilfig“, das Beige verändert sich je nach Lichteinfall von Beige zu hellgrau zu Perlgrau. Man kann insgesamt also den Melange sehen, aber ohne großen Kontrast.

Lacy bietet da aber so unglaublich viele Möglichkeiten, besonders, weil es pünktlich zum KAL nochmal drei neue Farben des schönen Garns gibt. In der vergangenen Woche haben wir Euch schon ganz viele Kombinationsmöglichkeiten gemacht, die ich ebenfalls in den Story-Highlights gespeichert habe. Guckt doch mal rein und lasst Euch überraschen. Dort seht Ihr übrigens auch die Favoriten des MfW-Teams: Judith, Silke und ich haben jeweils eigene Farbzusammenstellungen und auch Sandra von Strickfisch hat sich schon ihre eigene Variante für den KAL zusammengestellt.

So…. ab sofort könnt Ihr die Sets bestellen und alle Fragen stellen. Wir starten unser gemeinsames Stricken offiziell am 1. August und enden am 31. August. Macht Euch keinen Stress, wenn Ihr später fertig werdet, wie immer ist das kein Problem. Wenn Ihr eher fertig seid, strickt Ihr eben ein zweites – ist klar, oder?!

Wir, Sandra von Strickfisch und das MfW-Team, freuen uns auf einen tollen 3. #mfwstrickfischkal im August und können kaum erwarten, Eure Farben und Tücher zu entdecken.

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.