Der fabelhafte Adventskalender – Tag 18

Mit Tag 18 startet die Woche hier im fabelhaften Adventskalender sehr sehr kuschelig. Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich nämlich die schöne Kuscheldecke Wintermärchen.

Die erste Decke hat Elke gestrickt und das schon im letzten Herbst. Sie hatte eine Decke vor ihrem inneren Auge, die schön gemütlich ist und im Herbst und Winter ein bisschen rustikalen Landhaus-Charme auf die weißen Sofas im Wohnzimmer bringt.

Ich finde, die Decke ist ihr super gelungen und erfüllt ihren Zweck richtig gut. Das Garn Ledning ist schön weich und warm und lässt sich mit Nadelstärke 6 auch recht zügig stricken. Es gibt viele verschiedene Farben, ich kann mir fast jede für die schöne Decke vorstellen. Meine Favoriten sind aber ganz eindeutig die Natur- und Grautöne.

Die Decke ist ca. 95 cm x 190 cm groß und besteht aus verschiedenen Mustern. Außen wird eine Art Rahmen gestrickt, im inneren wechseln sich Zöpfe, glatt rechte  Elemente und Perlmuster-Streifen ab.

So ist ein abwechslungsreiches Stricken garantiert, aber Ihr müsst auf keinen Fall jede Reihe abstreichen, anstrengend wird es also nicht.

Mir gefällt die Decke so gut, sie ist richtig schön Winter „auf der Hütte“, oder?! Einkuscheln und Wohlfühlen! Im Wohnzimmer oder bei ein paar warmen Sonnenstrahlen auf der Terrasse.

Das Strick-Set zur Kuscheldecke Wintermärchen bekommt Ihr heute zum Adventsrabatt 10% reduziert im Shop. Folgt diesem LINK und sucht Euch Eure Farbe aus.

Adventliche Grüße von
Sandra

Achtung! Wir sind mit Euren Bestellungen schon recht weit gekommen. Aufgrund der hohen Anzahl an Bestellungen müssen wir leider immer wieder auf Nachschub warten. Wir versuchen, möglichst alle Bestellungen, die wir bis Donnerstag bekommen, (nach Verfügbarkeit) abzuarbeiten und vor Weihnachten zu versenden. Am Freitag Morgen werden die letzten Päckchen vor Weihnachten von DPD abgeholt. Alle Bestellungen für die wir bis dahin keine Ware mehr haben oder die danach eintreffen, können leider erst im neuen Jahr verschickt werden. Wir bitten um Euer Verständnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.