Lamana Cusco Multicolor – wie schön ist das denn?!

Kennt Ihr eigentlich die Lamana Cusco Multicolor Garne? Im Shop gibt es sie in vier verschiedenen Farben:

Ich finde, Cusco ist ein sehr schönes Garn, es lässt sich herrlich stricken und noch schöner tragen. Wer es einmal ausprobiert hat, weiß, wovon ich rede. Diese vier Multicolor-Farben sehen einfach fabelhaft aus, das steht fest.

Aber, ich persönlich kann mir anhand solcher Knäuel-Fotos nur sehr schlecht vorstellen, wie sie verstrickt aussehen. Vielleicht geht es Euch auch so? Deshalb habe ich ein graues Knäuel Multicolor 902 genommen und die Farbe mal exemplarisch in verschiedenen Stricktechniken getestet.

Es ist super interessant zu sehen, wie unterschiedlich diese Multicolor-Farben in den Mustern wirken.

Gestartet bin ich mit einer Maschenprobe in kraus rechts. Die Fläche wirkt meliert und die Farben sind wie zufällig zusammen“gewürfelt“.Es gibt fast zu gleichen Teilen hellere und dunklere Partien, die gut miteinander harmonieren.

Könnt Ihr Euch vorstellen, wie überrascht ich war, als ich dann die gleiche Maschenprobe in glatt rechts gestrickt habe und dieses Ergebnis dabei herauskam?! Beim Muster in Glatt rechts ergibt sich ein schönes Muster, bei dem sich dunkle und helle Flächen abwechseln und zusätzlich ergeben sich Streifen in den hellen Teilen.

Zum Schluß wollte ich unbedingt noch wissen, wie sich die Farben verhalten, wenn sie in einem längeren Strickstück verarbeitet werden. In einem Pullover oder einer Strickjacke würde das graue Multicolor-Garn so aussehen:

Nicht so musterhaft wie bei der Glatt-Rechts-Probe, aber auch nicht so zufällig wie beim kraus rechts Gestrickten. Es ist etwas dazwischen, was dem Strickstück eine gute Farbspannung verleiht.

Anhand des Musters und der Breite des Projekts legen wir also fest, wie sich das Farbenspiel entwickelt.

Schals und Tücher, Strickjacken und Pullover, eine Portion Farbspannung steht allem gut! Aber besonders spannend stelle ich mir ein Dreieckstuch vor. Das ist ja eine Wundertüte voller Farbmöglichkeiten, denn durch die verschiedenen Längen des Tuches ergeben sich sehr unterschiedliche Farbspiele. Gepaart mit einem unifarbenen Garn wirkt die Cusco Multicolor bestimmt sehr cool!

Liebe Grüße von
Sandra

2 Kommentare

  1. Diana Schmitt

    Hallo Sandra!
    Ich habe gerade gestern ein neues Teil mit Cusco begonnen und bin total begeistert wie weich das Garn ist! Definitiv sehr empfehlenswert!!
    Multicolor ist im Moment nicht so meins, aber es kann in Kombination mit Uni und mit der richtigen Anleitung auch ganz toll sein.
    Dir weiterhin schöne Tage am Meer und viele gute Ideen!
    Liebe Grüße
    Diana

  2. Gabriele Werner

    Liebe Sandra,
    Gerade habe ich in deinem Blog den Beitrag über das lästige Vernähen der Fäden gelesen und finde die Idee richtig toll, so dass ich sie bei meinem aktuellen Projekt gleich mal ausprobieren werde.
    Könntest du vielleicht auch mal einen Beitrag über die verschiedenen Arten des Maschenanschlages schreiben? Welchen verwendest du am liebsten?
    Danke für alle deine Beiträge und Anregungen, ich bin jetzt schon gespannt, worüber du als nächstes schreiben wirst.
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.