Im November stricke ich ….

Im November werde ich wahrscheinlich wieder das „Stricken nach Plan“ einführen, um einfach etwas strukturiert meine Projekte fertig stricken zu können. Es hat sich einiges angesammelt, aber es war zu wenig Zeit, um wirklich große Fortschritte zu machen. Das finde ich schade, aber Ihr kennt das ja auch. Manchmal kippt freie Zeit zum Stricken einfach hintenüber.

Deshalb stricke ich im November weiter an meinem schönen Boyfriend Cardigan und hoffe, ihn zum Monatsende fertig stricken zu können. Könnte auch klappen, denn ich muss schließlich nur noch die Ärmel stricken…..

Meine Farbe: 00 Natur

Zusammen mit Birgit stricke ich das Dreieckstuch A girl’s best friend von Isabell Kraemer. Wir haben uns dafür das richtig richtig tolle Garn Laine Cachemire von Phildar ausgesucht. Eine Mischung aus 80% Wolle und 20% Kaschmir, die sich anfühlt wie 100% Kaschmir – richtig schön also. Wir stricken das Tuch übrigens einfarbig, weil wir zwar Spaß haben, die unterschiedlichen Muster zu stricken, uns dazu verschiedene Farben aber einfach zu viel sind. Ich habe mir Gelb ausgesucht, die Farbe ist einfach der Knaller!

Genauso wie das Rot der Carpe Diem! Das Tuch ist während der Hinfahrt richtig gut gewachsen. Leider ist die Nadel zu klein, um es schön auszubreiten für das Foto. Aber man erkennt schon, dass es ein weiches Kuscheltuch wird. Ein paar „Schattenfugen“ sind schon eingestrickt, vielleicht kommt noch ein ganz feines Muster dazu, aber der Fokus liegt auf dem Garn und der Farbe. Für die Muster ist der Girls Best Friend gerade zuständig.

Obwohl die drei für diesen Monat eigentlich reichen würden, war ich quasi GEZWUNGEN, die Prune Jacke anzustricken. Ich habe sie gesehen und war verliebt. Nach einem Abend waren Vorder- und Rückenteil und ein Ärmel fertig. Der zweite Ärmel ist angefangen, vielleicht ist er vom Schreiben des Artikels bis zur Veröffentlichung schon fertig. Mal sehen, was das Wochenende bringt, aber die Jacke ist wirklich der Knaller. Ich habe sie eine Nummer kleiner gestrickt, als ich sie normalerweise tragen würde, denn ich glaube, dass sich das dicke Garn aushängen wird und die Jacke nach dem Waschen auf jeden Fall größer wird. Ich halte Euch auf dem Laufenden, ob meine Rechnung aufgeht.

Meine Farbe: Petale (Rosa)

Farbe: Gold

Und natürlich gibt es auch noch das ein oder andere kleine Geheimnis auf meinen Nadeln, die ersten Projekte schon fertig, andere noch auf den Nadeln. Stellvertretend hierfür meine Aufbewahrungstüte mit ganz viel Merino in verschiedenen Stärken darin.

Und nun: ran an die Stricknadeln!

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.