Im September stricke ich…..

Jetzt ist ja schon fast der halbe September rum, aber wenn so viel Arbeit ansteht, ist eben nicht so viel Zeit zum Stricken, das kennt Ihr ja auch alle. Und zum Artikel schreiben leider auch nicht. Dafür gibt es schon schöne Fortschritte bei meinen Projekten, und die zeige ich Euch heute sehr gerne!

Mein June-Tuch vom #mfwstrickfischkal ist fertig und wartet darauf, verschenkt zu werden. Ich freue mich sehr über das Ergebnis, Ihr habt es bestimmt schon entdeckt, oder?!

Der Herrenpullover ist im Urlaub nicht sooo viel gewachsen, aber immerhin habe ich auch hier mehr als ein Knäuel weitergestrickt. Da bin ich sicher, er wird jetzt stetig weiter wachsen….

Mein Hauptprojekt im bisherigen September ist aber der Sorbet-Cardigan, der mir schon jetzt super gefällt. Er wird von oben nach unten gestrickt, so kann man die Größe ganz einfach anpassen. Meine Farben sind so richtig herbstlich, ich mag sie sehr zusammen! Wer übrigens nicht warten möchte, bis mein Cardigan fertig gestrickt ist, kann auch direkt durchstarten. In der Anleitung stehen die entsprechenden Mengen für Eure Größen. Pro Farbe habe ich z.b. 2 Knäuel Tynn Silk Mohair verstrickt.

Darüber hinaus stricke ich hier und da ein Maschenpröbchen mit den neuen Garnen, wie z. B. dem wunderbaren Mayu-Traumgarn und auch wieder am #designhoch12-Muster, im September geht es ja wieder weiter mit den Mustern…..

Nach meinem verrückten August-Urlaubs-Plänen werde ich versuchen, im September nichts Neues mehr anzunadeln, denn meine Projekte auf den Nadeln sind schon vielfältig genug. So gerne möchte ich auch an der Printempa-Version mit Puna weiterstricken, das muss auch noch irgendwie klappen.

Und was strickt Ihr im September?

Liebe Grüße von
Sandra

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.