Spültücher stricken – #designhoch12 im September 2019

#designhoch12 steht für 12 mal schöne Muster am 12. des jeweiligen Monats  – und zwar in Form von Spültüchern. Spültücher stricken ist ja schon seit einiger Zeit sehr beliebt. Es macht riesigen Spaß, die Tücher sind sehr dekorativ und sehr nachhaltig. Sie eignen sich für ALLES, was man spülen, polieren und waschen möchte, und immer und überall auch sehr gut als Deko-Objekte. Besonders schön sind sie in Gruppen, hübsch zusammengebundenzum Beispiel. Und natürlich sind sie auch immer tolle Mitbringsel oder Geschenke!

Zwei Monate Sommerpause sind heute vorbei und es fühlt sich richtig schön an, Euch wieder ein neues Muster für den September vorzustellen.

Und dieses neue Muster ist eigentlich auch eine alte Bekannte, schließlich gibt es das Muster sehr ähnlich schon in zwei Schals verstrickt im Shop.

Nämlich in den beiden Zickzackschals, aber da es so viele Varianten des Musters gibt, ist es eine davon doch sehr wert, als Spültuch Erwähnung zu finden.

Es besteht aus rechten und linken Maschen, aus Umschlägen und überzogenen Maschen, damit die Gesamtmaschenzahl immer gleich bleibt. Und schon entstehen diese Zacken.

Wir haben unser September – Spültuch in Farbe 21, Hellblau, gestrickt. eine Farbe, die sich sehr schön kombinieren lässt. Zum Beispiel mit den verschiedenen Rosa- oder Grüntönen oder als Farbtupfer zu allen Beige-Braun-Natur – Varianten. Je nach Farbvorliebe.

Die Anleitung bekommt Ihr wie immer als kostenloses PDF von mir beim Klick auf den Link: Strickanleitung #designhoch12 September 2019 pdf.

Alle anderen Spültuch-Muster der #designhoch12 -Serie zum Spültücher stricken findet Ihr HIER in der Übersicht.Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim Stricken!

Ihr könnt die Spültücher übrigens ganz schön mit dem Set für Spülschwämme aus dem Shop kombinieren. Leider warten wir noch auf die Nachlieferung, aber Ihr solltet Euch Euer Set unbedingt schonmal sichern. Eine schöne Ergänzung zu den Tüchern!

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.