Spültücher stricken – #designhoch12 im Juli 2017

Eigentlich war es ja schon gestern Zeit für das neue #designhoch12 – Muster zum Spültücher stricken, aber meine Seite musste für 24 Stunden vom Netz. Ich bin auf einen eigenen Server umgezogen, damit in Zukunft alles etwas schneller lädt und dadurch für Euch einfacher wird. Deshalb musste das neue Muster einen Tag „mit den Hufen scharren“ und wird dann heute ganz frisch glänzen.

Für das Juli – Muster habe ich zwei altbekannte Muster gemischt, um Euch zu zeigen, wie einfach man aus gängigen Strickmustern ganz eigene kreieren kann. Im Juli wird das Spültuch nämlich in einer Mischung aus Glatt rechts und dem doppelten Perlmuster (double seed stitch)gestrickt.

Ich bin ganz sicher, dass Ihr beide Muster schon mehr als einmal gestrickt habt, aber habt Ihr sie auch schon kombiniert? So ergibt sich eine schöne Mischung und macht das Spültuch im Juli wieder zu einem Unikat.

Wie fast alle Muster ist auch dieses Muster absolut anfängertauglich, es besteht ja nur aus rechten und linken Maschen. Der Musterrapport sind 4 Reihen, das ist also kein Hexenwerk, solange man mit einer ungeraden Zahl an Maschen startet. Durch den Double Seed Stitch jeweils zu Beginn und am Ende der Reihen rollt sich auch nichts ein, das finde ich sehr praktisch.

Aber das steht natürlich alles in der Anleitung für das Juli – Muster: Strickanleitung #designhoch12 Juli 2017

Ich habe das Juli – Tuch übrigens in 0002 Natur gestrickt. Wie immer kommt Ihr super mit einem Knäuel KLUD aus. Alle weiteren #designhoch12 Muster zum Spültücher stricken könnt Ihr HIER bekommen.

Und jetzt wünsche ich Euch ganz viel Spaß mit dem neuen Muster.

Liebe Grüße von
Sandra

14 Kommentare

  1. Pingback: Spültücher • stricknaht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.