Poncho Ravie

ab 75,60 

Der Poncho ist eines von Rosys Lieblingskleidungsstücken. Weil er angenehm weit ist, jeder Körperform schmeichelt und trotzdem so schön wärmt – fast so als würde man sich in eine weiche Decke hüllen. Weil man damit immer top angezogen ist – zum Beispiel wie hier einfach mit Hemd und Jeans. Weil durch den schlichten Schnitt der dezente Glanz und das traumhafte Maschenbild der Cheeky Merino Joy besonders schön zur Geltung kommen. Inzwischen hat sie einige Ponchos und bekommt immer wieder Komplimente – und auch die Bitte, endlich eine Anleitung dafür herauszubringen. Voilà – hier ist sie: Ravie von Designerin Inese Sang, entworfen für Cheeky Merino Joy.

Seine rechteckige Form, die in Reihen gearbeitet, gefaltet und mit einer unsichtbaren Naht zusammengenäht wird, macht den Poncho Ravie zu einem der einfachsten Oberteile der Welt. Falls du dich bisher noch nie an Oberteile gewagt hast, ist diese Anleitung ideal für dich. Aber auch für erfahrenere StrickerInnen bietet Ravie Abwechslung durch die interessante Kante im Smokmuster. Ein I-Cord-Rand sorgt außerdem für einen edlen Abschluss. Und es wird erklärt, wie du den Poncho ganz leicht anpassen kannst, wenn du eine eher quadratische statt längliche Form haben möchtest.

Mehr zum Garn erfährst Du hier: Cheeky Merino Joy

Im Set enthalten ist das gesamte Garn in Deiner Wunschfarbe. Bei Bedarf kannst Du die empfohlene Nadelstärke 3,5 direkt mitbestellen, sowie die Anleitung in ausgedruckter und schön gestalteter Form auf festen Papier. Für die Bordüre benötigst Du eine zusätzliche Hilfsnadel, die wir Dir in Form des Crasy Trio – Sets ebenfalls anbieten.

Die Originalfarbe des Tuches ist: Mitternacht Melange

Fotos: Rosy Green Wool

Schwierigkeitsgrad: 2-3 von 5


    • 18.9 €
    • 5.5 €
    • 0 €
    • 15.75 €
    • 6.25 €

Zusätzliche Information

Designer

Farbe

Faser

,

Garn

Marke

Nadelstärke

Projekte

Schwierigkeitsstufe

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Poncho Ravie“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …