Inspirationen dieser Woche #15/ 2019

Die Woche war kurz und ereignisreich, ich freue mich über zwei geschriebene Abiturprüfungen, über den Wechsel des Praktikums mit guten Ausgang und über neue Zahlfunktionen im Shop. Ab sofort könnt Ihr nämlich nicht nur zwischen Überweisung und Paypal wählen, Ihr könnt auch per Lastschrift zahlen, per Kreditkarte und auch per Rechnung. Darüber freuen wir uns ganz unglaublich und ich bin sicher: Ihr auch!

Aber nicht nur hinter den Shopkulissen hat sich einiges getan, es gibt auch wieder schöne Neuigkeiten aus der Strick-Set-Welt.

Liebe auf den ersten Blick war in dieser Woche auf jeden Fall das neue Sunday Tee von PetiteKnit und deshalb haben wir es als Wollpaket direkt in den Shop gestellt, als die deutsche Anleitung verfügbar war. Babyull Lanett ist das Garn im Paket, denn es ist weich und schön, passt zur Maschenprobe und bietet unzählig viele Farben.

Photocredit: @PetiteKnit

Der Anina-Schal war ein Gedankenblitz, den Birgit und ich fast parallel hatten. Birgit hat Anina im letzten Jahr für ChrisBerlin testgestrickt und weil er dem Kleeblattmuster so ähnlich ist, kam er uns in dieser Woche wieder in den Sinn. Love ist unsere Garnwahl, so ist der Schal leicht und luftig und kann mit Nadelstärke 4 gestrickt werden, das ist ja bei der Größe auch ganz nett ;) Ich hätte den Schal so gerne in dem schönen Gelb!

Photocredit: @ChrisBerlin

Zwischen den winterlich-trüben Wolken blitzt ja zum Glück immer mal wieder die Sonne hervor und dann ist es direkt richtig warm. Und schon hat man Lust auf Sommerstrick, oder?! Im Netz habe ich einige schöne zweifarbige Tops entdeckt. Dazu passt die zweifarbige Alba-Version von Andrea. Alba wird im Original mit Perla gestrickt, Andrea hat es durch Cosma ersetzt, das geht wunderbar. Die Anleitung findet Ihr im Sommerlooks Stricken Buch. Sie bietet sich für kleine Individualitäten super an!

Bei Hanna Lisa (Herausgeberin des Making Stories Magazin) habe ich in dieser Woche ihre Gedanken zu Anleitungspreisen gelesen, verlinke ich sie Euch HIER mal und stelle sie zur Diskussion. Sie spricht über Anleitungspreise und das ist ja immer ein spannendes Thema. Wann ist eine Anleitung (zu) teuer und wie teuer sollte sie überhaupt sein? Kreative Arbeit zu bewerten ist schwierig und sehr subjektiv, das Anleitungsschreiben und Teststricken kommt noch hinzu. Eine faire Entlohnung finde ich da auf jeden Fall sehr wichtig.

Janina Kallo’s Tuch Elbe finde ich wunderschön für die Kombination von Premia 64 (3 Knäuel) und Piura 59 (2 Knäuel). Eine traumhafte Garnkombi in einem unglaublich schönen Farbton:

Photocredit: @Woolenberry

Diese unglaublich schöne Jacke von Sanne Fjalland mit der tollen Passe finde ich toll. Sie ist wie gemacht für Ayni, das Garn unterstreicht den Stil der Jacke perfekt.

Könnt Ihr Euch noch an die knalligen Farbkombinationen aus Jawoll und Lace von Langyarns erinnern? Claudia hat aus der gelben Kombination den The Green Sweater von Ankestrick gestrickt. Der Pulli ist unglaublich geworden – in unserer Facebook-Gruppe könnt Ihr ihn sehen.


Und sonst so in dieser Woche? Die schönen Garnvarianten unseres Sorbetblüte-Schals sind online gegangen – per Newsletter haben wir sie Euch vorgestellt. Mittlerweile sind all die schönen Schal-Varianten wieder zurück bei ihren Besitzerinnen und ich trage die Original-Version wieder sehr gerne. Besonders zu meinem Frida-Cardigan, denn die Farben passen so schön zusammen.

Leider hatte ich ein Foto mit Schal vergessen, aber Ihr könnt ihn Euch bestimmt dazu vorstellen….

Bei dem derzeitigen Wetter ersetzen die kuscheligen Strickjacken übrigens ganz häufig die Jacke. Darunter trage ich dann nur noch leichte Shirts, die vermitteln mir das Frühlingsfeeling;) Für die Lieblingsjacke ist es fast schon etwas kalt, aber Kleeblatt, Frida und Kellerfalte sind perfekt!

 

In der nächsten Woche erscheint ganz offiziell das neue Rebecca Magazin und mit ihm unser Sommertuch Marameo für Rebecca. Wir freuen uns schon so lange darauf und können es kaum abwarten. Am 8. Mai ist es soweit. Bis dahin ist das Set schon bestellbar, die dazugehörige Anleitung bekommt Ihr dann am 8. per Mail. So könnt Ihr direkt zum Erscheinungstermin starten. Das Rebecca-Magazin ist übrigens dann auch erstmalig im Shop zu bestellen.

Und dann ist auch bald wieder „LAINE“-Zeit. Ende des Monats erscheint das neue Magazin No. 8 und Ihr könnt ab sofort Euer Exemplar vorbestellen. Wir versenden es dann pünktlich so, dass Ihr es zum Erscheinungstermin am 31. Mai im Briefkasten habt.

Im Shop haben wir am Samstag den letzten Stricktreff vor der Sommerpause, daher freue ich mich nochmal richtig auf alle Teilnehmerinnen. Im September geht es dann in aller Frische weiter, die neuen Termine gebe ich ganz bald bekannt.

Habt ein schönes Wochenende und strickt ganz viel.

Liebe Grüße von
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.